Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

Weinblog

Reden über Reben

Terre dei Buth - die Profi-Prickler

Was für ein Gegensatz, denkt man unwillkürlich, wenn man die Brüder Massimo und Paolo Marion mit unserem gestrigen Besuch bei Vignale di Cecilia vergleicht. Paolo Brunello überlässt das Weinmachen...

Bella Italia: Nur vom Besten

Der Italiener ist ein toleranter Mensch. Er lässt so ziemlich alles gelten und auch das Gegenteil. Regt sich zwar gerne schnell auf, weil es ihm Spaß macht, aber meist nicht langfristig, da es sich...

Vignale di Cecilia - Naturallemente Natural

Ein Text? Wozu etwas schreiben über die Maso Michei? Selten gilt der Satz: “Ein Bild sagt mehr als tausend Worte” so wie hier. Wer dann auf den einen Wein der Maso nicht gespannt ist, muss schon...

Maso Michei - Der siebte Hof

Ein Text? Wozu etwas schreiben über die Maso Michei? Selten gilt der Satz: “Ein Bild sagt mehr als tausend Worte” so wie hier. Wer dann auf den einen Wein der Maso nicht gespannt ist, muss schon...

Speri Viticoltori - Alles Klassiker außer dem Classico?

“Amarone … Amarone …”, sagt Luca und gibt sich lachend eine theatralische Pose. “Amarone della Valpolicella!” Wir hatten gerade darüber gesprochen, warum so wenige Menschen den herrlichen,...

Bella Italia: So trinken - das Deutschland-Problem

Gehen Sie in einen italienischen Weinladen und fragen nach einem Wein. “Was wollen Sie denn essen?”, wird der freundliche Verkäufer Sie fragen. Vielleicht sagen Sie das, was wir in Deutschen...

Cà dei Frati - Die Kathedrale des Lugana

Der Lago di Garda verbirgt sich hinter einem grauen Schleier. Das Seeufer direkt vor unseren Nasen können wir gerade so sehen. Die berühmte Aussicht? Niente. Das Aquila dʼOro, das Hotel der Familie...

Domenico Clerico - Die Rückkehr der Legende

“Dolcetto”, meint Kellermeister Oscar, “ist wie ein Bier.” Dabei lächelt er nicht einmal. Ich schaue etwas verwirrt, habe ich den Wein doch gerade überschwänglich gelobt und erzählt, wie gerne ich...

Antonio Vallana e Figlio - Die letzten Klassiker

Man begegnet im Weinhandel ja vielen abstrusen Persönlichkeiten und neuartigen Ideen. Aber das hatten wir noch nie erlebt: Ein Weingut, dass von seinem einfachsten Wein eine “late release” Edition...

Italien - Unsere Weinreise

Eine wilde Tour, ein Parforceritt durch Bella Italia. Oft wussten wir mittags noch nicht wo wir abends schlafen würden, denn mit Winzern Zeit zu planen ist schwer, mit italienischen Winzern...

Only the best!

Wer würde das nicht wollen: immer nur das Beste. Wenn ich so in meinen Posteingang schaue, dann ist das gar nicht so schwer. Da ich auch hier und da mal bei Kollegen einen Wein kaufe und von denen...

David gegen Goliath: Pinot Noir

Die deutschen Winzer haben, in den letzten zehn bis zwanzig Jahren, in Sachen Rotwein einiges dazugelernt. Während Top-Wein aus unserem Land lange Zeit gleichbedeutend war mit Weißwein, am besten...