Weinblog

Reden über Reben

Zwischen grossen Namen

Unser Weg führt uns von Saint-Émilion, wo wir unseren überdimensionierten Wagen mit Mühe und Not und frankophiler Parkkunst halb in einen Weinberg zwängen konnten, an Beauséjour-Duffau-Lagarosse...

Inside: Bordeaux und die Touristen

Bordeaux, eines der wichtigsten Handelszentren Frankreichs, lag lange im Abseits und war fast vergessen, ein Stück Provinz. Die französischen Urlauber fuhren an die Mittelmeerküste, die Deutschen...

Der Aufsteiger - Pédèsclaux

“Bordeaux heißt Handel”, so brachte es einer unserer Gesprächspartner in der Region auf den Punkt. Was das heißen kann und wie daraus große Weine werden, zeigt exemplarisch eines der aufstrebenden...

Der Bordeaux Pragmatiker

Es ist etwas verwirrend. Wir haben einen Termin mit Yves Glotin, dem Inhaber von Château Brondeau du Tertre, er ist auch der Vorsitzende der A.O.C. Graves de Vayres. Wir treffen ihn auf Château...

Inside Bordeaux - Cité du Vin

Ein Museum für Wein. Wie soll denn das gehen, haben wir uns gefragt, sind aber auf Anraten von vielen Winzern aufgebrochen. Man kommt ja auch relativ schnell und günstig mit der Straßenbahn dorthin.

Inside Bordeaux: Lamproie

“Wenn schönes Wetter ist, fahre ich auch manchmal einfach so mit Freunden und einer Flasche Wein raus”, erzählt uns David Durand, als wir mit seinem Boot gemächlich über die Dordogne fahren.

Inside Bordeaux: Négociant & Château

Wer zum ersten Mal mit dem Place de Bordeaux in Berührung kommt, wird erstaunt sein. Das System zeigt, dass Bordeaux eine alte Handelsstadt war, in der die Winzer lange Zeit eine untergeordnete...

Das neue Kult-Château

Welche Aufregung. Biodynamie hier in Bordeaux? Das machen doch nur Spinner, die sonst Kräutertee trinken. Das geht nie gut bei so einem großen Weingut. Viel zu feucht, viel zu … “Als wir hier...

In der Weltspitze angekommen

Das Dritte der Léoville-Weingüter hat sich lange Zeit etwas unter Wert verkauft, wenn man bedenkt, dass einige der besten Weinberge Saint-Juliens dazugehören. Dafür ist das Comeback dieses 2ème...

Britisches Understatement

Das Château auf halbem Weg zwischen Saint-Julien und Beychevelle gilt vielen als ein Hort der Verlässlichkeit im Bordelais. Der Stil der Weine bleibt klassisch wie er war und die Preise gehen zwar...

Der Klassiker

Charles Duchemin hatte zwar seinen Geschmackssinn verloren, aber den 53er Léoville-las-Cases erkannte er natürlich alleine am brillanten Glanz und den wenigen Schwebeteilchen. In der großartigen...

Echte Winzer

“Ja verd… gibt es hier eigentlich auch Winzer?!” Ich glaube, ich hatte richtig schlechte Laune und Marco, unser Bordeaux-Fan und -Experte, musste es ausbaden. Aber manchmal ist die Kommunikation...