Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

Weinblog

Reden über Reben

NEU im Weinkeller: Friedrich Becker – Über die Grenze

Fritz Becker Jr. erzählt – nur halb belustigt – dass eines Tages Polizei und Staatsanwaltschaft mit einem Durchsuchungsbefehl vor der Tür standen. Die Beckers hatten nicht etwa Wein gepanscht,...

Franz Keller – Burgund am Kaiserstuhl

Franz, Friedrich, Fritz … bei den Kellers kommt man mit den Vornamen schnell durcheinander. Aber eigentlich ist die Familiengeschichte ganz einfach: Franz Anton war Ende des 19. Jahrhunderts aus...

Robert Weil – Der Wein-Vermittler

Wir sitzen im Krug in Hattenheim, einer der schönsten und urigsten Adressen im Rheingau. Irgendwie sind vom eben noch komplett anwesenden VDP-Präsidium nur noch Wilhelm Weil und seine rechte Hand...

Johannes Hasselbach neuer VDP-Vorsitzender Rheinhessen

Seit Anfang des Jahres steht Johannes Hasselbach vom Weingut Gunderloch dem Regionalverband Rheinhessen des VDP vor. Sein Vorgänger Philipp Wittmann gehört zu denjenigen Winzern im VDP, die den...

Gunderloch – Den Dreh raus mit dem Schrauber

Ich komme gerade vom Weinberg Pettenthal, wo wir heute den halben Tag lang neu gepflanzt haben. Riesling natürlich! Ein moselaner Klon, der besonders gut mit Trockenphasen zurechtkommt. Da waren...

Wein des Jahres – Bruderberg GG

Einmalig! „Bisher hat es noch nie ein Großes Gewächs aus dem Bruderberg gegeben“, meint Maximin von Schubert, „aber 2018 war prädestiniert dafür und da haben wir einfach mal ein Fuder durchgären...

NatWine - Wein bedeutet Vielfalt!

Ach, man kann sich herrlich streiten über Natural Wine, Naturwein, Raw Wine, Vin Naturel und so weiter, welche Namen man auch bevorzugt. Hier bei uns im Weinkeller sagen wir NatWine.

Artischocke frittiert

Die Küche der Welt ist voll von seltsamen Dingen. Es scheint fast so, als gäbe es kaum etwas bei dem man die Möglichkeit es zu essen nicht ausprobiert hätte.

David gegen Goliath: Rosé

Wenn Superstars wie Brad Pitt und Angelina Jolie mit den Perrins, einer der ältesten und berühmtesten Familien der Weinwelt, gemeinsame Sache machen, um einen Provence-Rosé zu keltern, dann muss...

Bordeaux: Jahrgang 2000 – 20 Jahre später

Das gibt es nur einmal im Leben: Ein Milleniums-Jahrgang. Ein Glück, dass er bei den meisten Châteaux herausragend gelungen ist, sonst hätten wir nur wegen der Symbolik des Jahrtausendwechsels...

Bordeaux: Jahrgang 2010 – 10 Jahre später

2010 wird in der Reifung seinem großen Ruf mehr als gerecht. Klimatisch stimmte in dem Jahr einfach alles: Nach einem kalten, langen Winter und eher kühlen Frühjahr bis in den Juni hinein, drehte...

Weisser Bordeaux

Man mag es kaum mehr glauben: Es ist zwar schon etwas her, aber es gab tatsächlich mal einen Hype um weißen Bordeaux. Der Entre Deux Mers war zu Beginn der 90er Jahre so etwas wie der Lugana heute.