2022

Berg Schlossberg Riesling

Icon-Set_60K_KWK_190711
95+ Parker

179,00 €

Inhalt: 0.75 l (238,67 €/1l) *
Exklusiver Kundenkartenpreis
Exklusiver Kundenkartenpreis
Bitte loggen Sie sich als Kundenkarteninhaber ein.

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-3 Tage

Produktnummer: 10325-22|0|0|NULL
Beschreibung
Der großartige Schlossberg ist im Top-Jahrgang 2022 absolut auf der Höhe. Ein intensiver und tiefgründiger Duft mit deutlichen Noten von Kräutern und Tabak, begleitet von subtilen Anklängen von Rauch, gelbfruchtigen Nuancen, sowie zarten floralen Aromen. Eine Spur von getrockneten Pilzen und Muschelschalen verleiht ihm zusätzliche Komplexität, während seine mineralische Elemente seine Tiefe betonen. Am Gaumen präsentiert er sich kühl und strukturiert, mit einer feinsaftigen, trockenen Frucht und lebendiger Säure. Eine dezente Griffigkeit ergänzt und die Palette an Aromen, die von angetrockneten Kräutern bis hin zu pflanzlichen Tönen reicht. Dicht und nachhaltig im Mundgefühl, zeigt er eine bemerkenswerte mineralische Präsenz und eine fast kompakte Struktur, die dennoch eine gewisse Leichtigkeit nicht vermissen lässt. Der Abgang ist überaus fest und langanhaltend, geprägt von nobler Frische, feiner Würze und reichlich Mineralität. Ein Monument des deutschen Rieslings!
EIGENSCHAFTEN
Marke: 
Georg Breuer
Land: 
Deutschland
Region: 
Rheingau
Unterregion: 
keine Unterregion
Jahrgang: 
2022
Farbe: 
weiß
Rebsorte: 
Riesling
Klassifizierung: 
Q.b.A.
Geschmacksrichtung: 
trocken
Dekantieren: 
1-2 h
Trinkreif ab: 
2027
Trinkreif bis: 
2050
Alkoholgehalt: 
11,5
Inhalt: 
0,75l
Säure / Gerbst.: 
frisch
Top Bewertung:: 
95+ Parker
Trinktemp.: 
9-11°
ArtikelNr: 
10325-22
GTIN/EAN: 
4019222422015

Allergenkennzeichnung:  enthält Sulfite

Abfüller:  Weingut Georg Breuer, Geisenheimerstr. 9, D-65385 Rüdesheim Germany

Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. AuszugJuSchG