Ein Unternehmen der

REWE Group Logo
2014 Chateau Pédesclaux Château Pédesclaux
92 Parker
Rotwein

2014 Chateau Pédesclaux Château Pédesclaux

44,50 €
0,75 Liter (59,33 € / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zum Artikel

Beschreibung

Aufgepasst: Diesem Château wird ein fulminanter Aufstieg wie Pontet-Canet zugetraut, momentan für viele das spannendste Weingut in Bordeaux. Château Pédesclaux hat seine Weinberge optimiert und einen nagelneuen, hochmodernen Keller errichtet. Dies trägt erste Früchte: die Weine haben einen spürbaren Qualitätssprung gemacht. Der 2014er verströmt einen einladenden Duft von roten Früchten, Süßholz und Zigarrenschachtel. Mit etwas Luft gesellen sich dunkle Beerenaromen dazu. Am Gaumen dann hat er seinen großen Auftritt. Das sehr elegante Tanningerüst verleiht der aromatischen Vielfalt eine imposante Statur. Denkwürdiger Nachhall mit intensiver Frucht, gerösteten Kakaobohnen und pfeffrigen Noten. Ein beeindruckender Pauillac, der Großes verspricht und hält.

Auszeichnungen

92
100
Robert Parker Wine Advocate

Eigenschaften

Weingut/Erzeuger:
Land:
Region:
Unterregion:
Jahrgang:
Farbe:
Rot
Rebsorte:
Cuvée
Klassifizierung:
Geschmack:
Dekantieren:
1-2 h
Trinkreif ab:
jetzt
Trinkreif bis:
2030
Alkoholgehalt:
14,0%
Inhalt:
0,75l
Cuvée:
53% Cabernet Sauvignon, 47% Merlot
Passt zu:
Sortiment:
Wein
Artikelnummer
20425-14
EAN/GTIN
3760211000776

Bewertungen

Wie finden Sie das Produkt?
i
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
*
*
*
*
enthält Sulfite
Château Pedesclaux, Rue de l'Industrie, F-33250 Pauillac
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. AuszugJuSchG

Chateau Pédesclaux AUS ANDEREN JAHRGÄNGEN FINDEN

ANDERE JAHRGÄNGE
Wissenswertes
Weinblog

Chateau Pedesclaux - Der Aufsteiger

“Bordeaux heißt Handel”, so brachte es einer unserer Gesprächspartner in der Region auf den Punkt. Was das heißen kann und wie daraus große Weine werden, zeigt exemplarisch eines der aufstrebenden Weingüter des Pauillac, Château Pédesclaux.