Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

Sommelier Choice – Sebastian Russold

Wein ist schon ein spannendes Getränk. Auf den ersten Blick ist es vergorener Traubensaft in einer Flasche. Beim zweiten erkennt man jedoch mehr. Der Moment wenn er ins Glas kommt und seinen Duft verströmt, ist für mich wie ein Kurzurlaub in der Region des Weines. man schmeckt förmlich Geschichte, Kultur und Natur in jeder Flasche guten Weins.

 

2021 SANCERRE BLANC CUVÉE INSOLITE

2021 SANCERRE BLANC CUVÉE INSOLITE

Franck Millet, Loire

Einer meiner Lieblingssätze aus meiner gastronomischen Karriere lautete: „Ich trinke keinen Sauvignon Blanc, ich trinke Sancerre.“ Irgendwie ist da etwas dran, denn die Region bringt erstaunliche, einzigartige Beispiele der Rebsorte hervor. Die Trauben wuchsen auf den kalkigsten Böden der Region und wurden bei 0°C auf der Maische mazeriert. Durch die Kälte werden nur bestimme Aromen an den Wein abgegeben. Der Insolite bekommt dadurch eine unglaubliche Cremigkeit und Fruchtigkeit, ohne wirklich schwer zu werden. Man sollte sich ein paar Flaschen mehr in den Keller legen, denn die wahre Größe des Weines zeigt sich nach drei bis fünf Jahren.

2021 SANCERRE BLANC CUVÉE INSOLITE (0,75l) 19,90 € statt 22,90 €* shopping_basket

 

2021 Grauburgunder von der nahe

2021 GRAUBURGUNDER VON DER NAHE

Schlossgut Diel, Piemont

Viele Grauburgunder langweilen mich. Zu süß, zu austauschbar, ohne Herkunft. Dabei kann diese Rebsorte ganz viel Freude bereiten. Angenehme Säure, feine Frucht und manchmal auch ein wenig Würze. Das Weingut Diel, geführt von Caroline, zeigt auch bei dem vermeintlich „einfachen“ Grauburgunder, dass es zu den besten Weingütern des Landes gehört. Frisch und saftig, mit einer ausgewogenen Säure, die dem Wein Leichtigkeit verleiht und die Mineralität unterstreicht. Ein wunderbarer Allrounder, der Weinkenner und jene, die es werden wollen, begeistert.

2021 GRAUBURGUNDER VON DER NAHE (0,75l) 14,90 € im 5+1*shopping_basket

 

2018 LA MONTESA

2018 LA MONTESA

Palacios Remondo, Rioja

Der etwas andere Rioja. Ungewohnt, das ausgerechnet über den Wein eines so bekannten Winzers wie Álvaro Palacios zu schreiben. Die Reben wurzeln im östlichen Teil der Region, auf knapp 550 Metern am Monte Yerga. Die Region ist trocken und der kalkhaltige Ton speichert gerade so viel Wasser, dass hier Wein wachsen kann. Doch warum ist er anders? Dieser Rioja besteht zu 100 Prozent aus Garnacha. Typischerweise hat ein Rioja eigentlich immer Tempranillo in der Cuvee, meist sogar als Hauptbestandteil. Auch ungewöhnlich ist der geringe Anteil an neuem Holz, was ihm eine wunderbare Frische und Feinheit verleiht, ohne dabei an kräftiger Sauerkirsche, Himbeere und Süßholz zu sparen.

2018 LA MONTESA (0,75l) 14,90 € im 5+1* shopping_basket

 

* Angebote gültig bis 20.11.2022, bzw. solange der Vorrat reicht.