Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

Neue Termine im Kölner Weinkeller

Ausverkauft! So heißt es zur Zeit "leider" bei den meißten unserer Weinseminare. Daher haben wir schnell einige neue Termine und direkt auch zwei neue Seminare für Sie in unseren Terminkalender aufgenommen.

Unsere Klassiker Wine & Food finden am 15. April und Born to be a wine freak am 14. Mai statt.

Am 24. April gibt es dann ein neues, ganz besonderes Seminar: Le Nez du vin.

Feuerstein, Gummi, nasses Pferd, Brombeeren, Waldboden, Champignons, Granny Smith... Was man aus Wein so alles herausriechen kann.
Tausende von Inhaltsstoffen ergeben den komplexen Geruch eines Weins und manchmal hat es den Anschein, dass es wichtiger ist sie möglichst originell zu benennen, als wirklich herauszuschmecken. Wer in geselliger Runde in dieser Disziplin der Beste ist, wird hochachtungsvoll eine "Weinnase" genannt.
Doch das zerlegen eines Weines in seine einzelnen Bestandteile ist viel mehr als pure Show. Nur so kann man Weine wirklich zuordnen, gute von fehlerhaften untescheiden, das Potential erkennen und natürlich macht ein Genuß den ich mit Kennerschaft und Wissen betreie deutlich mehr Freude. Beim Wein ist es da ähnlich wie in der Lyrik: "Zerpflücke eine Rose und jedes Blatt ist schön."

In unserem speziellen Sensorik-Kurs "Le Nez du Vin" lernen Sie das Handwerkszeug der Weinsensorik, damit sie mit Kennerschaft genießen können.

 

Am 29. Mai geht es dann weiter mit der neuen Reihe Wein-Connaissseur.

Unsere weiterführende Seminarreihe Wein-Connaisseur vertieft einzelne Themen aus der großen Welt des Weins. Für alle die sich schon mit Wein beschäftig haben, die richtigen Kurse um Regionen oder einzelne Weinthemen näher kennezulernen.

In der ersten Folge widmen wir uns einer er vielseitigsten Regionen die es in der Weinwelt gibt, der Toskana. Chianti, Brunello, Vino Nobile sind sicherlich die bekanntesten Seiten der Toskana, aber es gibt noch viel mehr. Eine spannende Entdeckungsreise durch die Weine der Toskana.
Natürlich wieder mit vielen Proben.

 

Hinweisen möchten wir Sie natürlich auch auf unsere große Hausmesse am 08. Mai für die schon eine rege Nachfrage herrscht. Reservieren Sie rechtzeitig, auch in unserem großen Weinkeller ist der Platz begrenzt.

 

Am ersten Wochenende im September werden wir uns dann wieder dem Thema große Lagenweine widmen.

Alle Termine finden Sie wie immer in unserer Übersicht.