Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

Lob für die Loire

Die Paraderebsorte der Loire hat die WeinGourmet in ihrer aktuellen Ausgabe verkostet und 50 Sauvignon Blanc unter 15,- € ausgewählt. Dass der Kölner Weinkeller hier direkt mit drei Weinen vertreten ist, freut uns besonders.

Die bekannteste Weißwein-Apellation an der Loire ist sicherlich das Sancerre. Die Weine sind ein Synonym für schlanken, frischen Sauvignon blanc der nicht nur mit frischen Früchten, sondern auch mit Tiefe und Mineralität zu überzeugen weiß. Die WeinGourmet lobt unsere Neuentdeckung Franck Millet, "Recht milde Säure, prima in den saftigen Körper eingebunden. Noten von Stachelbeeren und Zitrusfrüchten, langer Abgang" und dabei mit 11,75 € einer der günstigsten in der Runde. Erstaunlich für diese Preislage, dass er ein tolles Entwicklungspotential aufweist, der 07er, der gerade reingekommen ist, kann sicherlich noch ohne Probleme zwei bis drei Jahre reifen.

Schon etwas weniger bekannt ist das kleine Dorf auf der dem Sancerre gegenüberliegenden Seite der Loire. Die Weine aus Pouilly-sur-Loire tragen den Namen Puilly-Fumé. Und die rauchigen Noten, die man in den besten, auf Kalk- und Feuerstein gewachsenen Weinen findet, erklären den Namen von selbst. Die kleine Domaine Tabordet befindet sich im Nordosten des Gebietes, wo die Weine oft sehr rassig und schlank werden. "Pikante, frische, feinwürzige und mineralisch-salzige Noten. Obwohl fernab vom Atlantik, Anklänge einer Meeresbrise und sogar Algen im Bukett" schreibt die WeinGourmet. "Am Gaumen frisch, angenehm, elegant und ausgewogen, mit salzigem Finish." Dem wäre nichts hinzuzufügen, außer das auch der Puilly-Fumé von Tarbordet mit 11,50 € wieder zu den günstigsten in der Verkostung zählt.

Aber wir haben ja noch eine Neuentdeckung von der oberen Loire. Menetou-Salon ist etwas westlich von Sancerre. Auch hier findet man die wunderbaren Kreideböden, die den Weinen diese einmalig duftige Art geben und Pierre Jacolin ist einer der Meister dieses in Deutschland wenig bekannten Gebietes. "Ein toller Wein zu diesem Preis..." schreibt die WeinGourmet. Dem können wir uns nur anschließen, der Menetou-Salon >Le Prieuré de Saint-Céols< steht seinen Brüdern aus den bekannteren Apellationen in nichts nach.

Für alle, die die drei Apellationen gerne einmal zusammen verkosten möchten, haben wir ein Probierpaket Loire gepackt. Je 2 Flaschen 07 Sancerre von Franck Millet, 07 Puilly-Fumé der Domaine Tabordet und 07 Menetou-Salon von Pierre Jacolin für nur 59,90. Sie sparen also 10%.