Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

JULIUSSPITAL – WEIN DES JAHRES 2022

Wahrscheinlich gibt es viel zu viele wunderschöne Weinlagen in Deutschland. Reiserfahrene Menschen schwören ja sogar auf die Faustregel, dass es immer dort am schönsten ist, wo Reben stehen. (Ob das mit der Landschaft zu tun hat, oder der flüssigen Ernte müsste eventuell hinterfragt werden.) Jedenfalls ist man angesichts des Lumpen versucht auszurufen, dass es schöner nirgendwo sein kann. Dass man diesen Ruf bereits am Kaiserstuhl, am Mittelrhein und natürlich auch an der Mosel getan hat – geschenkt!

 

2021 ESCHERNDORFER LUMP SILVANER ERSTE LAGE TROCKEN

Escherndorf liegt an der Volkacher Mainschleife, wo die Natur sich wirklich zu einem atemberaubend kühnen Pinselstrich hat hinreißen lassen. Der Main, von Norden kommend, macht einen Knick von 90 Grad gen Osten, um nach etwa vier Kilometern sich so sehr zurückzukrümmen, dass er fast in sich selbst mündet (es sind nur 450 Meter an der schmalsten Stelle), um dann seinen Weg nach Süden fortzusetzen. Im Knick Richtung Süden liegt Escherndorf und oberhalb des Ortes liegt der Lump, der sich bis zur Kuppe des Hügels zieht, wo die Vogelsburg über der Mainschleife thront. Die Burg war für den Großteil ihres Bestehens Teil einer Abtei. Es ist ja immer ein gutes Signal für umliegende Weinberge, wenn hier Mönche gelebt haben. Vom VDP wird der Weinberg zum Teil als erste Lage „Lump“ klassifiziert und sein Filetstück bildet die Große Lage „Am Lumpen“, je nachdem, in welchem Teil des Steilhangs man sich gerade befindet. Die besten Qualitäten erreicht man mit der klassischen Sorte Frankens, dem Silvaner. Das Weingut Juliusspital macht keine sehr großen Mengen, weswegen der Wein in den letzten Jahren nicht separat ausgebaut wurde. Dass der Wein vom Lump nicht die angemessene Bühne bekommen sollte, ging aber nicht mehr an, also wurden die Trauben versuchsweise separat ausgebaut mit allem was bei einer Ersten Lage bei Juliusspital gebührt: Spontangärung und Ausbau im Stückfass mit allen Raffinessen. Den Wein bekamen wir dann zu probieren und er hat uns richtig umgehauen! Klare Silvaner-Stilistik, mit präsenter Frucht und mineralischer Würze. Das ist Material für einen Wein des Jahres, finden wir und dass es nicht so sehr viel davon gibt, ist nicht so schlimm, denn man bekommt ihn nur hier bei uns.

 

2021 ESCHERNDORFER LUMP SILVANER ERSTE LAGE TROCKEN

2021 ESCHERNDORFER LUMP SILVANER ERSTE LAGE TROCKEN

Juliusspital, Franken

Dieser Wein ist die neue Spitze bei Weil, ach, wahrscheinlich sogar im ganzen Rheingau. Von einer Parzelle im Gräfenberg, nur einen halben Hektar groß mit einem hohen Anteil Phyllit-Schiefer. Monte Vacano zeigt sic h außerordentlich konzentriert in seiner reifen Fruchtintensität. Da sind Aromen von Limette und Nektarine, dazu kommen würzige Noten. Am Gaumen voller Rasse und Kraft, mit viel mineralischer Salzigkeit und sensationeller Länge. Voller Ausdruck schon jetzt, aber sicherlich ein Wein, der sich eine lange Zeit im Keller weiterentwickeln wird.

2021 ESCHERNDORFER LUMP SILVANER ERSTE LAGE TROCKEN (0,75l) 15,90 € im 5+1*shopping_basket

 

*Angebote gültig bis 24.07.2022, bzw. solange der Vorrat reicht.