Der Terroir-Flüsterer: Silvaner

Neben Bocksbeutel, Römerglas und Frühschoppen ist auch der Silvaner ein Bestandteil fränkischer Weinkultur, der sich nicht wegdenken lässt. Das war natürlich bei Weitem nicht immer so. die Rebe kommt ursprünglich aus Österreich, wo sie heute aber kaum noch eine Rolle spielt. Über die Donau kam der Silvaner dann nach Deutschland, wo er offenbar ziemlich schnell unheimlich beliebt wurde. Die erste [...]

Der Weltenbummler: Weißburgunder

Der Weißburgunder ist so etwas wie die kleine Schwester aus der Familie Pinot. Während Spätburgunder die tiefgründige, erwachsene Version darstellt und Grauburgunder manchmal etwas laut sein kann, ist Weißburgunder, oder Pinot Blanc, die leise und bescheidene kleine Schwester, die ein bisschen mit dem Kopf in den Wolken steckt. Dabei hat das Pinot-Nesthäkchen auch andere Seiten. Sie kann [...]

Bordeaux 2017: Empfehlungen von Marco Lindauer

Der Jahrgang 2017 hat es nach den beiden großen Jahren 2015 und 2016 schwer. Sicher ist er auch in der Breite nicht ganz auf dem Niveau seiner Vorgänger. Die Preise hingegen sind recht hoch, liegen in den meisten Fällen über 2015 aber unter 2016. Deshalb sollte man ihn jedoch nicht gleich links liegen lassen, denn es gibt auch in diesem Jahr wieder empfehlenswerte Weine, die man mit gutem [...]

Neu im Weinkeller: Franz Keller

Wein und Fußball? „Klar“, sagte der Keller Fritz, „perfekt. Bei uns im Stadion gibt es gutes Essen und guten Wein.“ Selbstverständlich sorgt der Winzer und Gastronom auch bei seinem Herzensjob als Präsident des SC Freiburg für das leibliche Wohl. „Macht Sinn“, sage ich, „so kann man bei schlechten Spielen wenigstens etwas genießen. Könnten wir in Köln auch gebrauchen.“ Wein, Gastronomie und [...]

Bordeaux 2017 - was die Auguren sagen

Genauso heterogen wie der Jahrgang sind auch die Zusammenfassungen der bekannten Weinjournalisten über Bordeaux 2017. Alle sind sich einig, dass der Jahrgang sehr diverse Qualitäten hervorbringt. Was das unter dem Strich bedeutet, fällt aber teils sehr unterschiedlich aus. Neal Martin für Vinous zweifelt, ob er etwas davon kaufen würde, wenn die Preise nicht substanziell niedriger werden. Im Wine [...]

Rebsamkeit - Wein auf der Yogamatte

Demnächst halten wir unsere Weinseminare auf Yogamatten ab! Wer es dann als erstes schafft, mit einem Glas Romanée-Conti in der Hand einen Kopfstand zu machen, hat gewonnen. Jüngst bei Recherchen im Internet sind wir darüber gestolpert: Winefulness. Der neue Trend wurde in Australien erfunden und könnte auch beschrieben werden als: Trinken mit Meditation und/oder Yoga. Nein, im Ernst! [...]

Dorade a la Gallega

Viele, auch ambitionierte Köche trauen sich nicht so recht an ganze Fische heran. Zu groß ist die Angst, das Essen könnte trocken auf dem Teller landen. Wir sagen: einfach mal ausprobieren! Eine mittelgroße Dorade schuppen (falls nicht schon im Fischhandel erledigt) und die Flossen abschneiden. Dann Haut und Fleisch in ca. 2 cm Abstand bis auf die Mittelgräte einschneiden. Leicht salzen und mit [...]

Marco Lindauers Verkostungsnotizen und Bewertungen

Bisher konnten wir der Versuchung widerstehen, eigene Bewertungen zu vergeben. wir sind der Meinung, dass unsere subjektiven Empfehlungen völlig ausreichen und wir nicht in den momentan beliebten Modus verfallen müssen, in dem man Weinen eigene, gewichtige Punkte gibt sofern sie keine anderen haben oder diese zu gering erscheinen. Nicht jeder Wein kann der absolut Beste sein. Bei der [...]

Bordeaux 2017 en primeur: Delikatesse pur!

Während der Primeurs-Verkostungen bot das Wetter in der Region wirkliche alle Facetten des nicht zu Unrecht als wechselhaft verschrienen Aprils. Von Sonnenschein über Regenschauer bis zu Gewitter und ein wenig Hagel, war während meines viertägigen Verkostungsmarathons alles dabei. Diese Unstetigkeit erscheint mir in der Nachbetrachtung geradezu sinnbildlich für die Qualitäten der 2017er Weine, [...]

III Freunde im Kölner Weinkeller

Manchmal geht Wein etwas verschlungene Wege. Kurz vor Weihnachten bekamen wir einen Anruf: “Habt ihr nächste Woche mal ´ne Stunde Zeit, ich würde gerne jemandem den Keller zeigen?” Am Telefon war Hans-Jürgen Moog der ist nicht nur der Chef der REWE Buying Group und damit so ziemlich für alles zuständig, was in REWE-Supermärkten steht, er hat auch noch einen netten “Nebenjob” bei ProSieben in [...]

Return of the Mosel - Markus Molitor

“Mosel? Wen interessiert das schon”, bekomme ich von Fachhändlerkollegen öfter zu hören. Grauburgunder regiert die Welt, möglichst langweilig, möglichst fett, Ruländer eigentlich, der so nur nicht mehr genannt werden will. The dark side of wine. Grund genug in önologischen Kulturpessimismus zu verfallen? Alles ist der Mode unterworfen, auch der Wein. Und das Wesen der Mode ist es, ungerecht zu [...]

Der Trend: Bottle Growing

Nach dem Orange-Wine-Trend kündigt sich eine neue Revolution im Weinbau an: Bottle-Grown-Wines. Auf der diesjährigen ProWein in Düsseldorf präsentierte ein Verbund ambitionierter Naturwinzer das ganz neue Konzept: Weintrauben die direkt in der Flasche wachsen und auch dort vergären.  Gernot und Heike Heinrich waren die Ersten, die einen so erzeugten Wein präsentieren konnten. „Diese Art von [...]

Neue Rebsorte exklusiv beim VDP

Steffen Christmann, der Präsident der Vereinigung der besten Weingüter Deutschlands ist immer für eine Überraschung gut. Auf einer sehr exklusiven Verkostung präsentierte er gestern Abend eine neue sensationelle Rebzüchtung, die von nun an ausschließlich bei Weingütern des Vereins deutscher Prädikatsweingüter zu finden sein wird. “Zehn Jahre Arbeit stecken darin”, berichtete er, “aber wenn man [...]

Rezept: pinchos muronos (Maurische Spießchen)

Die maurische Herrschaft über Spanien hat einige Spuren hinterlassen, vor allem in der Küche. Die Liebe zu exotischen Gewürzen wie zum Beispiel Kreuzkümmel ist ein eindeutiges Erbe der maurischen Kultur. Aber diese pinchos werden mit Schweinefleisch zubereitet.  Nacken, Rücken oder Keule in Stücke mit 2-3 cm Kantenlänge schneiden. Aus Kreuzkümmel, Pfeffer, nach Geschmack Chili, Knoblauch [...]

Rezept: tortilla

Die spanische Tortilla ist eine Art von Omelette, aber ein extrem kreatives und zugleich einfach zuzubereitendes. Die bekannteste Variation ist sicherlich die Tortilla a la madrilena, das Kartoffelomelette mit Zwiebeln und Knoblauch. Wahrscheinlich auch deshalb weil sie sich gut kalt servieren lässt und ziemlich sättigend ist. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, [...]

Beitrag 1 bis 15 von 28