Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

Der Sieger Crémant

"Jede Wette: 98 von 100 Leuten werden diesen Crémant lieben", schreibt der Feinschmecker in seiner Dezember Ausgabe und setzt den prickelnden Burgunder an den ersten Platz seiner großen Schaumwein-Verkostung.

Es hat uns sehr gefreut, dass unsere kleine Entdeckung im Burgund auch den strengen Testern von Deutschlands bestem Food-Magazin gefallen hat. Auch die Familie Germain war begeistert als bester Crémant in Deutschland ausgezeichnet zu werden. Bei dem Preisniveau das man hier pflegt, konnte man kaum damit rechnen. Denn man möchte hier nicht die größten und teuersten Burgunder keltern, sondern klassische bezahlbare Weine die auch Burgunderfreunden mit einem beschränkten Geldbeutel viel Freude machen und trotzdem typisch und terroirbetont sind. Für den Crémant gilt da natürlich, dass er in erster Linie genußvolle Lebensfreude vermitteln soll. Da ist das Kompliment des Feinschmecker, der seine Beschreibung mit dem Satz: "Welch ein willkommener Partygast" beendet mehr als treffend. Reinsortig aus Pinot Noir wird er gekeltert, eine Seltenheit, da man oft dazu neigt für Schaumweine Cuvées zu verwenden. So erhält man aber auch einen besonders fruchtigen Duft ohne dabei zu viel an Säure zu bekommen. Das feine crémige Gefühl wird durch eine ca. zweijährige Lagerung auf der Hefe erreicht. Nicht zu lange, denn dann geht die Frische mit dem Hauch von Zitrusfrüchten weg, die dem Wein seinen spritzigen Charakter verleiht. Ein perfekter Partygast halt, egal ob Ihre Party mit zwei oder einhundert Personen stattfindet.

Crémant de Bourgogne brut, Germain Père et Fils 0,75l 12,50 €

 

>> hier finden Sie alle Weine von Germain Père et Fils

Wegen der großen Nachfrage ist der Crémant erst ab der ersten Dezemberwoche wieder lieferbar. Überrascht vom Erfolg musste das Weingut erst neue Etiketten drucken. Bitte bestellen Sie aber auf jeden Fall Ihren Bedarf schon vor, da die Familie Germain keine großen Mengen produziert.