Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

Der Beste Riesling Sekt Deutschlands

...so lobt der neu erschienene Guide Gault Millau, einer der wichtigsten deutschen Weinführer, den Rieslingsekt aus der Lage Forster Pechstein. Mit 90 Punkten steht er an der Spitze der edlen Rieslingsekte und wir sind froh, dass wir Anfang des Jahres, die gesamte und leider sehr geringe Menge für den Kölner Weinkeller reserviert haben.

Der Pechstein in Pfälzer Weinörtchen Forst ist ein wahrhafter Grand Cru.
Mit seinen vulkanischen Böden bringt er immer besondere, einzigartige Weine hervor. Warum also nicht auch einen Sekt aus dieser Grand Cru Lage bereiten. Schließlich ist es kaum hundert Jahre her, dass die deutschen Spitzensekte begehrter waren als die meisten Champagner.

Bei unserer Frühjahrsverkostung des Jahrgangs 2006 durften wir auch einen gerade fertig gewordenen, aber noch nicht degorgierten Sekt probieren. Vier Jahre war der Riesling auf der Hefe gereift, länger als jeder Champagner. Die Trauben aus einer Lage die wahrscheinlich mit dem Clos de Mesnil, der berühmtesten aller Champagerweinberge mithalten kann. In einem Haus wie Reichsrat von Buhl kann daraus nur großartiges werden.
Vollreife Rieslingfrucht, Rosendüfte, Mirabellen und dann auf dem Gaumen eine unglaubliche Mineralität, die nur Weine aus großen Lagen hervorbringen können.

Eine verdiente Auszeichnung für einen großen Sekt!

2002 Pechstein Forst Riesling brut, Weingut Reichsrat von Buhl     0,75l     15,90 €