Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

Comtes Georges de Vogüé

"Die Spitzenwein von Chambolle zeichnen sich durch feinsten Duft und filigrane Delikatesse aus", schreibt Serena Sutcliff und das die Domaine de Vogüé zu den besten Erzeugern des Ortes gehört, daran zweifelt kein Weinkenner. "Blumig, ätherisch, exzellent und stilvoll", sind die Begriffe die im Zusammenhang mit Vogüé fallen. Seit 20 Generationen im Familienbesitz und immer in der Spitzenklasse der Burgunder-Weingüter. Wer kann schon mit einer solch grandiosen Historie aufwarten.

Von einem der besten Grand Cru des Burgund, dem Musigny, gehören der Domaine fast 2/3 der 10ha. Weil man hier aber mit extrem niedrigen Erträgen arbeitet, gibt es vom Paradeburgunder, dem Musigny Vieilles Vignes doch nur eine handvoll Flaschen (leider auch schon ausverkauft). "Gorgeously complex", schreibt Burgunderkenner Allen Meadows. Mehr ist dazu auch kaum zu sagen, denn der Musigny ist sicherlich eine der Weinikonen der Welt (97 Punkte). Kaum nach steht ihm für gewöhnlich der 1er Cru "Les Amoureuses", nicht ganz so kraftvoll, aber noch feiner, macht die Lage ihrem Namen alle Ehre. Allen Meadows schreibt: "A more elegant and spicier nose of more deeply pitched currant and raspberry aromas nuanced by dried rose petal, anise and wet stone merges seamlessly into slightly riper, fuller and more seductive medium weight plus flavors that are quite round and generous yet retain a fine sense of underlying detail on the mouth coating and exotically spiced finish that possesses plenty of inner mouth perfume. Terrific." (94 Punkte)

Doch auch der Blend aus den anderen 1er Cru Lagen ist umwerfend, er ist sicherlich die Essenz der Weine aus Chambolle und bringt die feminine Art dieser Weine, die sich beim verkosten nur langsam und sehr subtil erschließt, auf die Spitze. Ein "Einstieg" in die Vogüe-Welt ist die Dorflage, die von Allen Meadows schon als "Outstanding" bezeichnet wird.

Leider sind die Burgunder der Domaine extrem gefragt, daher müssen wir die Weine zuteilen.

Auf diese Weine haben unsere Club-Kunden bis zum 18.01. ein Vorkausfrecht.

 

>> hier geht es zu den Weinen.