Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

Bordeaux: Icon-Weingüter

Bordeaux war, ist und wird auch in der Zukunft nicht aus dem Kanon der großen Weinbauregionen wegzudenken sein. Dafür ist sicher auch die hohe Qualität verantwortlich, aber die allein würde nicht reichen.

Was den Ruf von Bordeaux in der Welt im Besonderen ausmacht, sind die einzigartigen Weine der Châteaux, die in Ihrer Qualität und Stilistik so einzigartig sind, dass man sie nur schwer – wenn überhaupt – irgendwo anders in der Welt kopieren könnte. Diese Weingüter sind scheinbar unerreichbare Ikonen, die besten Weine aus den besten Jahren unglaublich gut. Sie sind sehr lange haltbar, reifen über Jahrzehnte zu wahrer Größe. Zeitkapseln des Geschmacks, die in ihrer Entwicklung immer wieder neue Geschichten erzählen, sich dabei aber immer selbst treu bleiben. Dieses Potenzial zur Entwicklung macht einen Teil des Mythos aus. Leider auch der hohe Preis. Wenigstens einmal im Leben, wenn man sich für Wein begeistert, sollte man einen dieser Weine probieren, denn sie sind viel mehr als Wein, der einfach nur viel besser schmeckt als andere. Große Bordeaux’ sind Kulturgüter. Zum Staunen, Entdecken und auch zum Genießen. Deshalb hier eine kleine Auswahl dieser Ikonen des Weinbaus.

 

2016 CHÂTEAU COS D’ESTOURNEL

Château Cos d’Estournel, Saint-Estèphe

In der Riege der allerbesten Weine des Jahrgangs am linken Ufer. Alle anderen sind jedoch deutlich teuer. Von diesem Cos wird man noch in fünfzig Jahren sprechen! Mit gerade einmal 13 Prozent Alkohol klassisch durch und durch. Straff und mineralisch. Ein Must-Have! 

2016 Château Cos d’Estournel (0,75l) 259,00 € shopping_basket

 

2009 CHÂTEAU MONTROSE

Château Montrose, Saint-Estèphe

Ein wahrlich überschwänglicher Montrose mit genialer Fülle und beeindruckender Kraft. Der WineAdvocate erhöhte unlängst die Wertung auf die perfekte 100 und rief aus: Halleluja! Dem gibt es nichts hinzu zu fügen. Es ist keine Sünde, ihn jetzt zu öffnen.

2009 Château Montrose (0,75l) 330,00 € shopping_basket

 

2015 CLOS MARGUERITE

Didier Meneuvrier, Bourg

Ein Icon-Wein aus Bourg. Auf Augenhöhe mit Roc de Cambes, aber viel seltener. Wir haben ihn kürzlich in einer Blindprobe gegen Sassicaia 2015 antreten lassen, dem er locker das Glas reichen kann. Da ist aber kein Wasser drin, sondern genialer Saft mit viel Charakter. Eine spannende Cuvée aus alten Reben von Malbec und Merlot. Es wurden nur 1.200 Flaschen produziert! 

2015 Clos Maguerite (0,75l) 79,00 € shopping_basket

 

2016 CHÂTEAU PAVIE

Château Pavie, Saint-Émilion

Gérard Perse steuert das Flaggschiff seiner Besitzungen in eine glorreiche Zukunft. Das Neuholz stark zurückgenommen, vermittelt der 16er Frische und Finesse bei unfassbarer Tiefe in der Frucht, einfach attraktive, klassische Tugenden. Das Terroir hier ist bekanntermaßen groß, nun endlich kommt es wieder voll zur Geltung. Jeden Cent wert.   

2016 Château Pavie (0,75l) 499,00 € shopping_basket

 

2008 CHÂTEAU MOUTONROTHSCHILD

Château Mouton Rothschild, Pauillac

Ein vergessener Jahrgang von Mouton. Zu Unrecht, denn er spart nicht mit dem, was die Weine dieses Châteaus groß macht: Perfekte Balance. Der 08er ist in seiner puristischen Art sicher unterschätzt und wird sich vielleicht schon bald als einer der besten Moutons seiner Dekade entpuppen.  

2008 Château Mouton Rothschild (0,75l) 695,00 € shopping_basket

 

2015 CHÂTEAU HAUT-BRION

Château Haut-Brion, Graves & Pessac-Léognan

Es gilt die Regel: Großer Jahrgang, großer Haut-Brion. 2015 macht da keine Ausnahme. Hedonistisch und intellektuell zugleich, spiegelt Haut-Brion alle Facetten, die Bordeaux berühmt gemacht haben.

2015 Château Haut-Brion (0,75l) 710,00 € shopping_basket

 


Angebote gültig bis 31.05., bzw so lange der Vorrat reicht.