Subskription 2017 - Ein unterschätzter Jahrgang

Sicherlich ist Bordeaux 2017 ein unsteter Jahrgang mit Höhen und Tiefen. Auch steht er im Schatten der beiden großen Vorjahre.Trotzdem sind meine Eindrücke von den En Primeur Verkostungen im Frühjahr positiver, als ich dies vorher erwartet hätte. Man kann schon sagen, dass es wirklich beeindruckende Weine zu verkosten gab.Trotzdem war und ist 2017 kein Selbstläufer für die Subskription, weder für [...]

Bordeaux 2017: Empfehlungen von Marco Lindauer

Der Jahrgang 2017 hat es nach den beiden großen Jahren 2015 und 2016 schwer. Sicher ist er auch in der Breite nicht ganz auf dem Niveau seiner Vorgänger. Die Preise hingegen sind recht hoch, liegen in den meisten Fällen über 2015 aber unter 2016. Deshalb sollte man ihn jedoch nicht gleich links liegen lassen, denn es gibt auch in diesem Jahr wieder empfehlenswerte Weine, die man mit gutem [...]

Bordeaux 2017 - was die Auguren sagen

Genauso heterogen wie der Jahrgang sind auch die Zusammenfassungen der bekannten Weinjournalisten über Bordeaux 2017. Alle sind sich einig, dass der Jahrgang sehr diverse Qualitäten hervorbringt. Was das unter dem Strich bedeutet, fällt aber teils sehr unterschiedlich aus. Neal Martin für Vinous zweifelt, ob er etwas davon kaufen würde, wenn die Preise nicht substanziell niedriger werden. Im Wine [...]

Marco Lindauers Verkostungsnotizen und Bewertungen

Bisher konnten wir der Versuchung widerstehen, eigene Bewertungen zu vergeben. wir sind der Meinung, dass unsere subjektiven Empfehlungen völlig ausreichen und wir nicht in den momentan beliebten Modus verfallen müssen, in dem man Weinen eigene, gewichtige Punkte gibt sofern sie keine anderen haben oder diese zu gering erscheinen. Nicht jeder Wein kann der absolut Beste sein. Bei der [...]

Bordeaux 2017 en primeur: Delikatesse pur!

Während der Primeurs-Verkostungen bot das Wetter in der Region wirkliche alle Facetten des nicht zu Unrecht als wechselhaft verschrienen Aprils. Von Sonnenschein über Regenschauer bis zu Gewitter und ein wenig Hagel, war während meines viertägigen Verkostungsmarathons alles dabei. Diese Unstetigkeit erscheint mir in der Nachbetrachtung geradezu sinnbildlich für die Qualitäten der 2017er Weine, [...]

Bordeaux Subskription - Was steckt dahinter?

Was ist das? Jetzt stellen mehr uns mal janz dumm… Im Prinzip kauft man jetzt Wein, der noch in den Fässern auf den Weingütern im Bordeaux liegt und erst 2019 ausgeliefert wird. Die Subskription kannte man früher von Büchern, da konnte man sozusagen ein Buch vorbestellen, und wenn genug Subskribenten zusammen waren, wurde das Buch gedruckt. Dafür bekamen die dann einen Preisnachlass auf den [...]

Bordeaux En Primeur Jahrgang 2016 - Rechtes Ufer

Sind die Weine vom rechten Ufer jetzt besser oder schlechter als im letzten Jahr? Dazu gibt es ganz verschiedene Ansichten, je nachdem, wen man fragt. Ich denke es hängt am Ende ganz einfach davon ab, was man mag und wie lange man lagern möchte. Die 2015er versprechen in ihrer üppigen und weicheren Art sicherlich früheres Trinkvergnügen, die 2016er sind, wie auch die Nachbarn am linken Ufer, [...]

Bordeaux En Primeur Jahrgang 2016 - Linkes Ufer

Da der Beginn der En-Primeur-Kampagne unmittelbar bevorsteht, folgt nun, wie Versprochen, ein Überblick über die verschiedenen Gemeinden und ihre Qualitäten. Ich habe versucht so viele Weine wie möglich und vor allem auch sooft es ging zu probieren, denn die Fassmuster zeigen sich ja immer etwas unterschiedlich und nur in der Summe der Verkostungen kann man zu einem sicheren Ergebnis kommen. [...]

Beitrag 1 bis 8 von 33

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Angebotspreise der Blogbeiträge nur kurze Zeit gültig sind. Der aktuell gültige Preis entspricht immer dem der Artikeldetailseite. Zur Übersicht der derzeit reduzierten Weine klicken Sie bitte hier