Die Bergküche Spaniens - Migas

Die Hirtenmahlzeit Migas

Spanien ist das (durchschnittlich) zweithöchste Land Europas, hinter der Schweiz und noch vor Österreich. Erstaunlich, kennen wir doch eher die Küsten, aber die Hochebene der iberischen Meseta liegt auf 500 bis 900 Metern, die Pyrenäen und die Sierra Nevada besitzen eine erstaunliche Anzahl an Dreitausendern und überall dazwischen gibt es Berge, Berge, Berge. Kein Wunder, dass das einen großen [...]

Zurück zum Ursprung - Küche & Weine Spaniens

Weinbrevier Spanien

DIE FREUDE AN DER ANARCHIE Spanien? War das nicht das Land in dem man alles mit Unmengen Olivenöl und Knoblauch kocht? Wo der Spargel aus der Dose kommt und man nicht einmal richtig frühstücken kann? Das kulinarische Spanienbild wurde lange Zeit von bequemen Vorurteilen und den Touristenküchen der Costa Brava geprägt. Aber spätestens ab 2003, als in der New York Times ein großer Artikel über den [...]

Neues von Salcheto - Vom Chianti über Rosso bis hin zum Vino Nobile

Die Weinlese bei Salcheto

Mit dem Biskero hat das Weingut bereits einen Volltreffer bei uns gelandet. Jetzt wird es Zeit, endlich auch den eigentlichen Kernwein von Salcheto ins Sortiment aufzunehmen, den Vino Nobile de Montepulciano. Der kommt natürlich direkt im Dreiklang daher, als Rosso, Vino Nobile und Riserva. Beeindruckt hat uns, mit welcher Konsequenz Michele Manelli bei allem, was er auf dem Weingut macht, [...]

Amarone - Was steckt dahinter?

Die Trauben werden zum Trocknen ausgelegt

Früher, als alles einmal besser war, wie wir ja wissen, waren fast alle großen und berühmten Weine der Welt süß oder zumindest nicht trocken. Dann kam die Zuckerraffinade, Süße wurde einfach zu gewinnen und somit billig und mittlerweile ist fast alles süß. Es war aber nicht immer so einfach, denn früher musste der Zucker aufwendig gewonnen und konzentriert werden. Ein beliebtes Verfahren bei [...]

Unser Italien Booklet ist da...

Chianti oder Pinot Grigio? Hauptsache Italien! Wein hat mit Fußball nichts zu tun, aber auch gar nichts. Nur die Liebe zu Italien scheint Weintrinker und Fußballer zu vereinen. Und diese ist wohl so groß, dass Andy Möller 2007 die spanische Hauptstadt mal eben italienisch machte. Wahrscheinlich käme aber kein Weinfreund analog auf die Idee, etwas von „Rioja oder Barolo“ zu erzählen, oder? Wir [...]

Große Gewächse - was steckt dahinter?

Die Qualitätspyramides des VdP

Es ist wieder soweit! Der 01. September ist bei vielen Weinliebhabern in etwa mit Heiligabend gleichzusetzen, denn dann heißt es: Auf die Plätze, fertig, Große Gewächse!   Mit den Großen Gewächsen hat der VDP die burgundische Qualitätspyramide in Deutschland eingeführt, dabei die Wertigkeit der besten deutschen Lagen festgelegt und den Stellenwert großer trockener Weine aus Deutschland [...]

Ortsweine - Deutschlands Preis-Genuss-Wunder

Ortsweine

„Village“, wie schön klingt das?! Langgezogen, etwas nasal betont schmeckt man direkt beim Aussprechen die aristokratische Qualität des Weins und wenn man dann nach einem knackigen Meursault oder einem eleganten Puligny-Montrachet verlangen kann, dann ist man endgültig auf den Stufen in den Weinhimmel. Ja, die Franzosen haben es gut mit ihrer Sprache, in der selbst ein Weinort wie ein Chanson [...]

Zu Besuch bei der Winzerin des Jahres - Theresa Breuer

Theresa Breuer und die Weinguts-Lagen

Rüdesheim im Februar – es regnet leicht, schneedurchsetzt, ein eisiger Wind lässt Sibirien-Gefühle aufkommen. Oben auf dem Niederwalddenkmal ist der Boden weiß bedeckt. „Es braust ein Ruf wie Donnerhall / Wie Schwertgeklirr und Wogenprall: / Zum Rhein, zum Rhein, zum deutschen Rhein“, steht dort in Stein gemeißelt. Im Moment wäre uns ein warmer Mittelmeerstrand lieber. Wir stehen vor dem einen [...]

Beitrag 17 bis 24 von 543

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Angebotspreise der Blogbeiträge nur kurze Zeit gültig sind. Der aktuell gültige Preis entspricht immer dem der Artikeldetailseite. Zur Übersicht der derzeit reduzierten Weine klicken Sie bitte hier