Wir haben das beste Frankreich Sortiment!

Dieser Meinung sind die renommierte Fachzeitschrift Wein + Markt und die FranceAgriMer, die französische Behörde für Landwirtschaft und Fischerei. Gestern Abend durften wir in unserer Schatzkammer die tolle Auszeichnung entgegennehmen.  Fast die Hälfte der 3.800 verschiedenen Weine die in den Gewölben des Kölner Weinkellers lagen kommen aus den Anbaugebieten unserer französischen Nachbarn. [...]

Post Scriptum - der Falstaff-Wein der Woche!

Post Scriptum 2010

Prats & Symington; Bordeaux meets Douro! Und was dabei herauskommt hat nichts an der Typizität eines echten Portugiesen verloren, sondern vielmehr die Größe eines Bordeaux Crus dazugewonnen.  Die Cuvée aus Touriga Nacional, Touriga Franca und Tinta Roriz ist der Zweitwein des portugiesischen Kultgewächses Chrysea. Dicht, nicht schwer, kühl von der [...]

Champagnerliebe: In der Welt am Sonntag Reisewelt

"Wie ich lernte den Champagner zu lieben", heißt die Überschrift einer Kolumne der Reisewelt-Beilage in der Welt am Sonntag und hier berichtet Andreas Brensing über die Entdeckungen, die der Kölner Weinkeller in der Champagne gemacht hat. Dies war das Thema unseres großen WeinBreviers letzten November und wenn Sie Interesse an der ganzen Geschichte und allen Informationen rund [...]

Barone Ricasoli im FeinSchmecker

Barone Francesco Ricasoli

"Chianti von altem Adel" heißt die Überschrift im aktuellen Gourmet Magazin "Der Feinschmecker". Kersten Wetenkamp berichtet dort über die besondere Geschichte des ältesten Weinguts der Toskana. Seid 1141 wachen die Barone Ricasoli über das Castello di Brolio und die dazugehörigen Ländereien. Hier ist der Chianti geboren worden und Francesco Ricasoli wirkt aktiv mit an [...]

Parade-Champagner

Brocard Blanc de Noirs

"Wer sich Luxus gönnen, aber nicht unbedingt große Markenhäuser mitfinanzieren will, sollte sich nach kleinen Winzerbetrieben umsehen", schreibt Sommeliere Romana Echensperger in ihrer neuen Wein-Kolumne im Kölner Stadtanzeiger. "Ein Paradebeispiel sind die Champagner von Pierre Brocard. Der Blanc de Noirs lag mehr als drei Jahre auf der Hefe und wurde aus Pinot-Noir-Trauben [...]

Top Bewertet

Nein, Parker Punkte kann man nicht trinken, aber in der fast unendlichen Vielfalt der Weinwelt, im Wirrwar der Jahrgänge geben die Bewertungen von Robert Parker und anderen Weinspezialisten doch immer etwas Orientierung und machen hier und da auch Lust einmal etwas Neues auszuprobieren. Daher bieten wir Ihnen regelmäßig ein Update mit Weinen die besonders gut bewertet worden sind. Wie hier, wo [...]

Der Garnacha de Fuego ist wieder da...

Besser denn je! Mit 92 Parker Punkten! Erinnern Sie sich an unseren Wein des Jahres 2008? Richtig, das war der mit dem Etikett, über dessen Schönheit man sich streiten kann. Die Flammen auf fast schwarzem Grund. Aber darüber, dass man mit dem 07er Garnacha de Fuego einen tollen Wein für wenig Geld bekam, darüber waren sich alle einig. Unterdessen gab es da einige Jahrgänge, die uns nicht [...]

99 PP are not enough

Da rieb sich der ein oder andere etwas verdutzt die Augen als im Frühjahr das Update der 09er Bordeaux Bewertungen des Wine Advocat erschien. 19mal gab es 100 Punkte, 11mal 99 Punkte - so was hatte es noch nie gegeben. Herr Parker hatte wohl schon geahnt, dass man ihn in der Szene für etwas verrückt erklären würde und sich deshalb im Begleittext für seine hohen Bewertungen fast [...]

Beitrag 1 bis 8 von 52

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Angebotspreise der Blogbeiträge nur kurze Zeit gültig sind. Der aktuell gültige Preis entspricht immer dem der Artikeldetailseite. Zur Übersicht der derzeit reduzierten Weine klicken Sie bitte hier