Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

Mas Crémat

Das Weingut Mas Crémat ist im Besitz von Christine und Julien Jeannin. Es liegt in der schönen Region Roussillon. Genauer genommen im Agly-Tal. Gegründet worden ist der Familienbetrieb im Jahr 1990 und produziert seitdem qualitativ hochwertige Weine. Darunter fallen vor allem Rotwein, aber Julien gibt sich mit seinen Weißweinen ebenso viel Mühe. Die Lage des Weinguts wird von einem Mittelmeerklima bestimmt, das Juliens Kreationen die Kraft gibt. Der Boden in Roussillon ist sehr unterschiedlich beschaffen, bei Mas Crémat ist er aber ganz besonders, denn die Weinberge werden von fein geriebenem schwarzen Schiefer bestimmt, es sieht aus, als hätte es gebrannt. Julien achtet deswegen sehr genau auf den richtigen – frühen – Lesezeitpunkt. Nur so kann er sein Ideal eines typisch südlichen und dennoch frischen Weins .

Das Ehepaar hat den Familienbetrieb im Jahr 2006 von Juliens Eltern übernommen und stellt seitdem hochwertige und vielfältige Weine her. Seit 2020 sind sie bio-zertifiziert. Die Lese erfolgt beim Weingut Mas Crémat nur mit der Hand. Die verschiedenen Sorten werden dabei separat ausgebaut, wodurch jede seine eigenen Anbauprozesse sowie Ausbaumethoden hat. Die Vergärung ist kühl, wodurch die Fruchtigkeit erhalten bleibt und der Ausbau geschieht in 300-400 Literfässern.

Roussillon zeichnet sich vor allem durch eine alte Kulturlandschaft und die historische Vergangenheit aus. Besonders der „heilige Berg“, der Pic du Canigou, ist eine besondere Sehenswürdigkeit. Der Obst- und Weinanbau spielen neben dem Tourismus eine große Rolle in Roussillon.

Steckbrief 

  • Inhaber: Julien und Christine Jeannin
  • Produktion: ca. 70.000 Flaschen pro Jahr
  • Region, Ort: Roussillon, Espira de l’Agly
  • Gründungsjahr: 1990, 2006 übernommen
  • Rebsorten rot: Grenache Noir, Syrah, Marselan, Mourvèdre, Carignan Noir, Marselan
  • Rebsorten weiß: Grenache Blanc, Macabeo, Muscat Blanc, Roussanne, Vermentino
  • Terroir: Mittelmeerklima, schwarzer, fein gemahlener Schiefer.
  • Stilistik: Die Weine vom Gut Mas Crémat weisen alle eine typische fruchtige Würze auf, die durch die guten klimatischen Voraussetzungen und durch den Schiefer im Boden zustande kommt.
  • Rebfläche: ca. 25 Hektar
Das Weingut Mas Crémat ist im Besitz von Christine und Julien Jeannin. Es liegt in der schönen Region Roussillon. Genauer genommen im Agly-Tal. Gegründet worden ist der Familienbetrieb im Jahr... mehr erfahren
close
Mas Crémat

Das Weingut Mas Crémat ist im Besitz von Christine und Julien Jeannin. Es liegt in der schönen Region Roussillon. Genauer genommen im Agly-Tal. Gegründet worden ist der Familienbetrieb im Jahr 1990 und produziert seitdem qualitativ hochwertige Weine. Darunter fallen vor allem Rotwein, aber Julien gibt sich mit seinen Weißweinen ebenso viel Mühe. Die Lage des Weinguts wird von einem Mittelmeerklima bestimmt, das Juliens Kreationen die Kraft gibt. Der Boden in Roussillon ist sehr unterschiedlich beschaffen, bei Mas Crémat ist er aber ganz besonders, denn die Weinberge werden von fein geriebenem schwarzen Schiefer bestimmt, es sieht aus, als hätte es gebrannt. Julien achtet deswegen sehr genau auf den richtigen – frühen – Lesezeitpunkt. Nur so kann er sein Ideal eines typisch südlichen und dennoch frischen Weins .

Das Ehepaar hat den Familienbetrieb im Jahr 2006 von Juliens Eltern übernommen und stellt seitdem hochwertige und vielfältige Weine her. Seit 2020 sind sie bio-zertifiziert. Die Lese erfolgt beim Weingut Mas Crémat nur mit der Hand. Die verschiedenen Sorten werden dabei separat ausgebaut, wodurch jede seine eigenen Anbauprozesse sowie Ausbaumethoden hat. Die Vergärung ist kühl, wodurch die Fruchtigkeit erhalten bleibt und der Ausbau geschieht in 300-400 Literfässern.

Roussillon zeichnet sich vor allem durch eine alte Kulturlandschaft und die historische Vergangenheit aus. Besonders der „heilige Berg“, der Pic du Canigou, ist eine besondere Sehenswürdigkeit. Der Obst- und Weinanbau spielen neben dem Tourismus eine große Rolle in Roussillon.

Steckbrief 

  • Inhaber: Julien und Christine Jeannin
  • Produktion: ca. 70.000 Flaschen pro Jahr
  • Region, Ort: Roussillon, Espira de l’Agly
  • Gründungsjahr: 1990, 2006 übernommen
  • Rebsorten rot: Grenache Noir, Syrah, Marselan, Mourvèdre, Carignan Noir, Marselan
  • Rebsorten weiß: Grenache Blanc, Macabeo, Muscat Blanc, Roussanne, Vermentino
  • Terroir: Mittelmeerklima, schwarzer, fein gemahlener Schiefer.
  • Stilistik: Die Weine vom Gut Mas Crémat weisen alle eine typische fruchtige Würze auf, die durch die guten klimatischen Voraussetzungen und durch den Schiefer im Boden zustande kommt.
  • Rebfläche: ca. 25 Hektar
  • close
  • Gewählte Filter:
    •  
    •  
    •  
    von bis
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    7 Artikel