Dr. Bürklin-Wolf

Mit dem Vorzeige-Weingut Dr. Bürklin-Wolf aus Wachenheim verbindet uns ja seit langem ein besonders freundschaftliches Verhältnis. Wir haben lange schon daran gearbeitet, unseren Kunden das Reifepotenzial großer Rieslinge nahezubringen. Nicht immer ganz einfach, vor allem, weil es so wenig gereifte Sachen auf dem Markt gibt.

Dr. Bürklin-Wolf hat uns dabei jedoch immer unterstützt und uns großzügig die Türen zu seiner Schatzkammer geöffnet. Unsere Kunden haben das erstaunlich dankbar angenommen und langsam merken wir, dass der Strom der Weine spärlicher läuft. Immer öfter heißt es: „Ausgetrunken!“.

Das ist dann die Kehrseite des Erfolgs, alte Jahrgänge kann man ja nicht nachproduzieren, man muss auf sie warten.

Dr. Bürklin-Wolf

Mit dem Vorzeige-Weingut Dr. Bürklin-Wolf aus Wachenheim verbindet uns ja seit langem ein besonders freundschaftliches Verhältnis. Wir haben lange schon daran gearbeitet, unseren Kunden das Reifepotenzial großer Rieslinge nahezubringen. Nicht immer ganz einfach, vor allem, weil es so wenig gereifte Sachen auf dem Markt gibt.

Weiter im Text nach den Weinen →

 

Alle Weine von Dr. Bürklin-Wolf

Markus Schneider genialer Grauburgunder aus dem sonnigen Jahrgang 2016 strotzt n...

Markus Schneider genialer Grauburgunder aus dem sonnigen Jahrgang 2016 strotzt nur so vor feinen reifen Früchten und herrlichem Burgunder-Schmelz. Die Trauben stammen von verschied...

9,10 € 0,75l (1l = 12,13 €)
Bestellen
lieferbar

Eine ganz besondere Selektion ist der Lugana Borlettino von Cà dei Frati: nur au...

Eine ganz besondere Selektion ist der Lugana Borlettino von Cà dei Frati: nur ausgesuchte Trauben werden zum Teil in neuen Holzfässern ausgebaut, wodurch der Wein komplexer und run...

14,90 € 0,75l (1l = 19,87 €)
Bestellen
lieferbar

Markus Schneider kann Riesling auch im 1,0l Format! Der "Ein Liter Riesling" 201...

Markus Schneider kann Riesling auch im 1,0l Format! Der "Ein Liter Riesling" 2016 vom Ellerstädter Weingut ist ein typisch pfälzisch-saftiger Trinkwein. Er zeigt herzhaften, frisch...

7,70 € 1l (1l = 7,70 €)
Bestellen
lieferbar

Markus Schneider ist der Meister für trinkfreudige, unkomplizierte und fruchtbet...

Markus Schneider ist der Meister für trinkfreudige, unkomplizierte und fruchtbetonte Weine aus der Pfalz. So ist auch der Weißburgunder 2016 typisch Schneider: eine exotische, brei...

9,10 € 0,75l (1l = 12,13 €)
Bestellen
lieferbar

Der Lugana I Frati 2016 von Cà dei Frati mit seinem feinen, blumigen Duft paart ...

Der Lugana I Frati 2016 von Cà dei Frati mit seinem feinen, blumigen Duft paart eine angenehme Leichtigkeit und raffinierte Eleganz mit hohem aromatischem Anspruch. Er schmeckt del...

11,90 € 0,75l (1l = 15,87 €)
Bestellen
lieferbar

Alle lieben ihn! Diese Rotweincuvée von Markus Schneider ist inzwischen fast zu ...

Alle lieben ihn! Diese Rotweincuvée von Markus Schneider ist inzwischen fast zu einem guten Freund geworden: man kennt und schätzt ihn. Daher freuen wir uns schon sehr auf den Ursp...

9,10 € 0,75l (1l = 12,13 €)
Bestellen
lieferbar

Ein Liter Grauburgunder zum Verlieben vom Weingut Weedenborn. Sortentypisch, ang...

Ein Liter Grauburgunder zum Verlieben vom Weingut Weedenborn. Sortentypisch, angenehm fülliger und zugleich erfrischender und unkomplizierter Grauburgunder, der zu vielen Gelegenhe...

7,50 € 1l (1l = 7,50 €)
Bestellen
lieferbar

91 Parker

Der feinherbe 2015er Kabinett aus dem Graacher Himmelreich von Markus Molitor ha...

Der feinherbe 2015er Kabinett aus dem Graacher Himmelreich von Markus Molitor hat uns bei der Verkostung seiner neuen Weine so gut gefallen, dass wir ihn uns gleich exklusiv gesich...

15,90 € 0,75l (1l = 21,20 €)
Bestellen
lieferbar

Ein Gedicht von einem Rosé vom bekannten Lugana Weingut Ca dei Frati. Die Rebstö...

Ein Gedicht von einem Rosé vom bekannten Lugana Weingut Ca dei Frati. Die Rebstöcke stehen fast direkt am Ufer des Gardasees, dessen mildernder Einfluss auf das Klima erlaubt, die ...

11,90 € 0,75l (1l = 15,87 €)
Bestellen
lieferbar

Fortsetzung Dr. Bürklin-Wolf

Dr. Bürklin-Wolf hat uns dabei jedoch immer unterstützt und uns großzügig die Türen zu seiner Schatzkammer geöffnet. Unsere Kunden haben das erstaunlich dankbar angenommen und langsam merken wir, dass der Strom der Weine spärlicher läuft. Immer öfter heißt es: „Ausgetrunken!“.

Das ist dann die Kehrseite des Erfolgs, alte Jahrgänge kann man ja nicht nachproduzieren, man muss auf sie warten.