Ein Unternehmen der

REWE Group Logo

Castello di Fonterutoli

Momentan zählt die Familie Mazzei auf dem Castello di Fonterutoli im Chianti die 24. Generation. Seit 1435 sind die Mazzeis durch eine Heirat auf der Trutzburg verwurzelt, seitdem machen sie hier begeisternde Weine. Tatsächlich ist die Familie Mazzei auch historisch mit dem Chianti verbunden. Die älteste schriftlich überlieferte Erwähnung des Namens Chianti im Zusammenhang mit Wein stammt aus einem Brief, den Ser Lapo Mazzei verfasst hat. Damals übrigens als Käufer des Weins, das war bevor die Familie auf dem Castello di Fonterutoli heimisch wurde.

Der Fokus liegt auf dem Chianti Classico, die Sangiovese verkörpert für Filippo Mazzei die Region. Heute haben die Weine eine unvergleichliche Eleganz, die zu Zeit der Supertuscans noch in weiter Ferne schien. Mit dem Siepi hat auch das Castello di Fonterutoli einen Einzellagen-Wein mit viel Merlot in der Cuvée. Der Wein heimst zwar in schöner Regelmäßigkeit gute Bewertungen ein, aber für die Familie steht trotzdem Chianti an vorderster Stelle.

Momentan zählt die Familie Mazzei auf dem Castello di Fonterutoli im Chianti die 24. Generation. Seit 1435 sind die Mazzeis durch eine Heirat auf der Trutzburg verwurzelt, seitdem machen sie hier... mehr erfahren
close
Castello di Fonterutoli

Momentan zählt die Familie Mazzei auf dem Castello di Fonterutoli im Chianti die 24. Generation. Seit 1435 sind die Mazzeis durch eine Heirat auf der Trutzburg verwurzelt, seitdem machen sie hier begeisternde Weine. Tatsächlich ist die Familie Mazzei auch historisch mit dem Chianti verbunden. Die älteste schriftlich überlieferte Erwähnung des Namens Chianti im Zusammenhang mit Wein stammt aus einem Brief, den Ser Lapo Mazzei verfasst hat. Damals übrigens als Käufer des Weins, das war bevor die Familie auf dem Castello di Fonterutoli heimisch wurde.

Der Fokus liegt auf dem Chianti Classico, die Sangiovese verkörpert für Filippo Mazzei die Region. Heute haben die Weine eine unvergleichliche Eleganz, die zu Zeit der Supertuscans noch in weiter Ferne schien. Mit dem Siepi hat auch das Castello di Fonterutoli einen Einzellagen-Wein mit viel Merlot in der Cuvée. Der Wein heimst zwar in schöner Regelmäßigkeit gute Bewertungen ein, aber für die Familie steht trotzdem Chianti an vorderster Stelle.

  • close
  • Gewählte Filter:
    •  
    •  
    •  
    von bis
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    12 Artikel
    Zuletzt angesehen