zurück
Seite drucken
Largillier Brut Nature

Largillier Brut Nature - Coessens

Der Largillier Brut Nature – ein Champagner ohne jede Dosage. Knochentrocken ist er, der puristische Ausdruck des Largillier-Terroirs. Anfangs fast etwas bissig, schlank und ein Überfall an Mineralität, dann, mit etwas Luft, kommen komplexe Himbeer- und Pfirsicharomen und ein Hauch von Tarte Tatin. Trotzdem bleibt er schlank mit einem langen, fast salzig anmutenden Abgang. Nicht zu kalt, am besten aus einem Chianti-Glas (!) genießen, vor allem braucht er etwas Luft. Mit seiner belebenden Frische Frage zum Produkt

49,00 € 0,75l (1l = 65,33 €)
In den Warenkorb Versandkostenfrei ab 160€ Bestellwert bei Lieferung innerhalb Deutschlands - Preise inkl. MwSt.
Zu diesem Wein existiert ein Blog-Eintrag:

Winzerchampagner: Jérôme Coessens

Als wir Jérôme Coessens das erste Mal auf dem Weingut besuchten, waren wir etwas erstaunt. Eine große schmucklose Halle oberhalb des kleinen altertümlichen Ortes Villesur-Arce und dann sagt er uns, „Kommt, ich zeige euch meinen Weinberg“. Uns war der Singular erst gar nicht aufgefallen, aber als wir dann vor dem Largillier genannten Weinberg standen, fragten wir unwillkürlich: „Und wo ist [...]

Jérôme Coessens oder der Minimalismus

„Das ist alles“, entfuhr es mir, als wir bei Ville-sur- Arce vor einem kleinen Weinberg standen. „Ja, also besser, das ist alles, wovon wir selber Wein bereiten“, korrigierte Jérôme, „wir haben zwar noch ein wenig mehr, aber das und auch die Weine von den jüngeren Reben aus diesem Weinberg, verkaufen wir.“ „Ach, an wen denn?“ Jérôme nannte einen Namen, der mich etwas fassungslos machte, von [...]