Ein Unternehmen der

REWE Group Logo
2018 Landlese Pfalz Bremer
Weißwein

2018 Landlese Pfalz Bremer

9,50 €
0,75 Liter (12,67 € / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zum Artikel

Beschreibung

Die drei Schwestern Anna, Rebecca und Leah haben aus Leidenschaft für Wein und Genuss ihr Weingut Bremer gegründet. Dass der alte Hase des Pfälzer Weinbaus, Michael Acker, von ihnen als Oenologe gewonnen werden konnte, ist sicherlich eine großartige Fügung, denn seit der Gründung 2014 geht der Weg dieses Weingutes nur in eine Richtung: nach oben. Umso mehr freuen wir uns, dass wir bei den Schwestern mit unserem Projekt Landlese sofort offene (Keller-)Türen eingerannt haben. Die Lage des Weingutes im Zellertal passt einfach ausgesprochen gut zu unserer Idee von individueller und typischer Herkunft. So gelingt ein Grauer Burgunder, der einerseits fruchtbetont und typisch würzig, andererseits frisch und mineralisch ist. Dabei puffert der Kalk die Säure, so dass ein charmanter und im besten Sinne süffiger Weißer entsteht, der zu vielen Gelegenheiten passt.

Eigenschaften

Weingut/Erzeuger:
Land:
Region:
Unterregion:
keine Unterregion
Jahrgang:
Farbe:
Weiß
Rebsorte:
Klassifizierung:
Geschmack:
Dekantieren:
nein
Trinkreif ab:
jetzt
Trinkreif bis:
2021
Alkoholgehalt:
13,5%
Inhalt:
0,75l
Passt zu:
Sortiment:
Wein
Artikelnummer
15035-18
EAN/GTIN
4060853015718

Bewertungen

Wie finden Sie das Produkt?
i
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
*
*
*
*
enthält Sulfite
Weingut Bremer Bücken str.2. D-67308 Zellertal
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. AuszugJuSchG
Wissenswertes
Weinblog

Landlese Pfalz - Von Null auf Weingut

Es gibt diese schicksalhaften Geschichten, die schreibt das Leben so unrealistisch, dass man die Story keinem Drehbuchautoren durchgehen lassen würde. Cornelia Bremer und ihr Mann Klaus Friebel sind vor etwas mehr als fünf Jahren einfach nur auf der Suche nach einem hübschen Ort für den Ruhestand. Aber Cornelia hat sich in ein altes Weingut im Zellertal verliebt. Nur: Was sollen sie und ihr Mann mit dem Riesenanwesen anfangen?
Weinblog

BBQ & Wein - Vegetarisch

Der eine nutzt es nur als kleine Beilage zum Fleisch, der andere schwört einzig auf Gemüse vom Rost. Es gibt viele Gründe, zur fleischlosen Grill-Alternative zu greifen, der wichtigste ist aber der Geschmack. Und hier hat Gemüse einiges zu bieten.