Ein Unternehmen der

REWE Group Logo
Zurück
30112-18
Weißwein
Zurück

2018 I Frati Lugana Cà dei Frati

11,90 €
0,75 Liter (15,87 € / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zum Artikel

Beschreibung

Der Lugana I Frati 2018 von Cà dei Frati mit seinem feinen, blumigen Duft paart angenehme Leichtigkeit und raffinierte Eleganz mit hohem aromatischen Anspruch. Er schmeckt delikat nach Blüten, Honig, Gewürzen und Limettenschale und klingt mit einer eleganten Mandelnote aus. Dieser feine, angenehm milde Wein zeigt geradezu exemplarisch, wie charaktervoll saftige Frische und harmonische Textur sein können. Ein ausgewogener, ungemein charmanter Lugana mit Profil. Aus der lokalen Rebsorte Trebbiano di Lugana gekeltert, passt dieser vielseitige, sommerfrische Weiße zu Süßwasserfischen, zu Antipasti, zu Geflügelspießen, zu Gemüsegerichten oder zum sommerlichen Salatbuffet.

Eigenschaften

Weingut/Erzeuger:
Land:
Region:
Unterregion:
keine Unterregion
Jahrgang:
2018
Farbe:
Weiß
Rebsorte:
Trebbiano di Lugana
Klassifizierung:
D.O.C.
Geschmack:
trocken
Dekantieren:
nein
Trinkreif ab:
jetzt
Trinkreif bis:
2021
Alkoholgehalt:
13,5%
Inhalt:
0,75l
Passt zu:
Pasta / Nudeln Sahnesauce
Sortiment:
Wein
Artikelnummer
30112-18
EAN/GTIN
8058456383002

Bewertungen

Wie finden Sie das Produkt?
i
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
*
*
*
*
enthält Sulfite
Azienda Agricola Ca dei Frati di Dal Cero Pietro e Figli S. AG. S Vilivinicoltori in Lugana Sirmione, Italia
Achtung! Ab 16 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 16 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. AuszugJuSchG
Wissenswertes
Weinblog

Cà dei Frati - Lugana mit Stil

Von München nach Riva del Garda fährt man gerade einmal 4 Stunden und wenn der Brenner einmal wieder zu ist, dann ist der Flieger schneller im nahen Verona, als man vom Hofbräuhaus zum Flughafen braucht. Italien ist für die Münchner also sehr nah.