Ein Unternehmen der

REWE Group Logo
Zurück
40471-17
Weißwein
Zurück

2017 Dominio Espinal blanco Bodegas Castaño

3,49 € statt 4,90 €
0,75 Liter (4,65 € / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zum Artikel

Beschreibung

Der Domino Espinal blanco aus 2017 belegt es wieder! Was die Familie Castaño in den flachen, großflächigen Espinal-Weinbergen südwestlich von Yecla macht, ist unerhöhrt. Wer in Spanien bereitet schon mit solcher Selbstverständlichkeit Jahr für Jahr extrem günstige Weine auf einem solch‘ hohen Niveau. Der Espinal blanco wird reinsortig aus Macabeo gekeltert. Ein herrlich unkomplizierter Weißwein mit wenig Säure, wenig Alkohol und viel Aroma. Granny Smith, reife Pfirsiche und wilden Fenchel findet man. Perfekt, unkompliziert, günstig. So hat sich Ramon Castano seine Weine immer gewünscht.

Eigenschaften

Weingut/Erzeuger:
Land:
Region:
Unterregion:
keine Unterregion
Jahrgang:
2017
Farbe:
Weiß
Rebsorte:
Macabeo
Geschmack:
trocken
Trinkreif ab:
jetzt
Trinkreif bis:
2020
Alkoholgehalt:
12 %%
Inhalt:
0,75l
Passt zu:
Fisch, mager gegrillt, natur
Sortiment:
Wein
Artikelnummer
40471-17
EAN/GTIN
8422443001505

Bewertungen

Wie finden Sie das Produkt?
i
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
*
*
*
*
enthält Sulfite
Bodegas Castano Yecla- Spanien
Achtung! Ab 16 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 16 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. AuszugJuSchG

Dominio Espinal blanco AUS ANDEREN JAHRGÄNGEN FINDEN

ANDERE JAHRGÄNGE
Wissenswertes
Weinblog

Rezept: potaje de garbanzos Kichererbseneintopf

Kichererbsen gehören bei uns nicht zu den wirklich bekannten Hülsenfrüchten. Das ist bedauerlich, denn sie sind sehr schmackhaft, relativ einfach zuzubereiten und auch noch sehr gesund. In Spanien werden sie gerne für Eintöpfe verwendet. Die potaje de garbanzos lässt dabei viele Variationsmöglichkeiten zu. Kichererbsen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Wasser weggießen und die Kichererbsen in etwas leichter Brühe (oder Brühe-Wasser-Gemisch) zusammen mit der Möhre, einer Zwiebel, ein paar ganzen