Ein Unternehmen der

REWE Group Logo
Zurück
31117-17
Weißwein
Zurück

2017 Brolettino Lugana Cà dei Frati

14,90 € statt 15,90 €
0,75 Liter (19,87 € / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zum Artikel

Beschreibung

Der Lugana Brolettino von Ca dei Frati ist eine besondere Selektion. Ausgesuchte Trauben werden zum Teil in kleinen Holzfässern ausgebaut. Dadurch wird der Wein komplexer und runder, die Säure wird abgemildert. Die Frucht und die delikaten Kräutertöne bleiben ihm aber erhalten. Die Aromen reifer Früchte umspielen die Nase: Aprikosen. Pfirsiche und gelbe Äpfel folgen aufeinander. Durch seine Reife wirkt er wunderbar weich am Gaumen. Gute Konzentration, die ihn aber nicht zu schwer macht. Mit dem Brolettino zeigt das Kultweingut Ca dei Frati was man aus einem Lugana machen kann. Ein wunderbarer Wein vom Gardasee, der mit der Masse der Lugana eigentlich nur noch den Namen gemeinsam hat. Kann überraschend gut reifen.

Eigenschaften

Weingut/Erzeuger:
Land:
Region:
Unterregion:
keine Unterregion
Jahrgang:
2017
Farbe:
Weiß
Rebsorte:
Lugana
Klassifizierung:
D.O.C.
Geschmack:
trocken
Dekantieren:
nein
Trinkreif ab:
jetzt
Trinkreif bis:
2025
Alkoholgehalt:
13,5%
Inhalt:
0,75l
Passt zu:
Meeresfrüchte (Krustentiere) gekocht, natur
Sortiment:
Wein
Artikelnummer
31117-17
EAN/GTIN
8058456381381

Bewertungen

Wie finden Sie das Produkt?
i
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
*
*
*
*
enthält Sulfite
Azienda Agricola Ca dei Frat dii Da lCero Pietro e Figli S.AG.SV Viticoltori in Lugana di Sirmione, Italia
Achtung! Ab 16 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 16 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. AuszugJuSchG
Wissenswertes
Weinblog

Cà dei Frati - Lugana mit Stil

Von München nach Riva del Garda fährt man gerade einmal 4 Stunden und wenn der Brenner einmal wieder zu ist, dann ist der Flieger schneller im nahen Verona, als man vom Hofbräuhaus zum Flughafen braucht. Italien ist für die Münchner also sehr nah.