Ein Unternehmen der

REWE Group Logo
Zurück
10387-16
Weißwein
Zurück

2016 Weißburgunder Spätlese trocken Knab

12,00 €
0,75 Liter (16,00 € / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zum Artikel

Beschreibung

Der Weißburgunder Spätlese trocken von Thomas Rinker ist die Visitenkarte seines Weingutes, denn hier bekommt man für überschaubares Geld wahnsinnig viel Wein ins Glas. Ein echter Klassiker mit hedonistischer zugleich stilsicher Art. Seine feine frische Säure begleitet die exotischen Fruchtaromen mit toller Trinkanimation. Es ist schon erstaunlich wie voll ein Wein schmecken kann und trotzdem leicht und frisch bleibt. Das macht einfach nur Spaß, ohne dabei an Tiefe und Struktur zu missen.

Eigenschaften

Weingut/Erzeuger:
Land:
Region:
Unterregion:
keine Unterregion
Jahrgang:
2016
Farbe:
Weiß
Rebsorte:
Weisser Burgunder
Klassifizierung:
Spätlese
Geschmack:
trocken
Dekantieren:
nein
Trinkreif ab:
jetzt
Trinkreif bis:
2022
Alkoholgehalt:
14,%
Inhalt:
0,75l
Passt zu:
Fisch, mager gedünstet, mediterrane Kräuter
Sortiment:
Wein
Artikelnummer
10387-16
EAN/GTIN
10387160
enthält Sulfite
Weingut Knab, Inhaber Thomas & Regina Rinker, D-79346 Endingen am Kaiserstuhl

Weißburgunder Spätlese trocken AUS ANDEREN JAHRGÄNGEN FINDEN

ANDERE JAHRGÄNGE
Wissenswertes
Weinblog

Knab - Der erste Generationswechsel

“THOMAS, WANN HAST DU EIGENTLICH DAS WEINGUT ÜBERNOMMEN? DAS WAR JA EINE ART NEUGRÜNDUNG.” Thomas: “Das war eine Second-Hand-Immobilie. Ich hab in der Zeitung gelesen, Weingut am Kaiserstuhl im Angebot und dann an die Chiffre geschrieben.” “WAR DAS DENN DEIN PLAN, EIN EIGENES WEINGUT ZU MACHEN?” Thomas: “Nö, überhaupt nicht. Wir haben uns das einfach mal angeschaut und dann gedacht, das könnte passen. War zwar nur ein kleiner Betrieb, aber wir hatten ja auch nicht im Lotto gewonnen. Aber die Bank hielt uns tatsächlich für kreditwürdig. Würde wahrscheinlich heute gar nicht mehr gehen.”
Weinblog

Rebsortenkunde - Der Weltenbummler: Weissburgunder

Der Weißburgunder ist so etwas wie die kleine Schwester aus der Familie Pinot. Während Spätburgunder die tiefgründige, erwachsene Version darstellt und Grauburgunder manchmal etwas laut sein kann, ist Weißburgunder, oder Pinot Blanc, die leise und bescheidene kleine Schwester, die ein bisschen mit dem Kopf in den Wolken steckt. Dabei hat das Pinot-Nesthäkchen auch andere Seiten. Sie kann unbeschwert und lebensfroh sein und sogar manchmal zielstrebig und direkt.

Bewertungen

Wie finden Sie das Produkt?
i
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
*
*
*
*
Zuletzt angesehen