Zurück
40481-16
91 Parker
Rotwein
Zurück

2016 Pies Negros Bodegas y Viñedos Artuke

12,50 €
0,75 Liter (16,67 € / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zum Artikel

Beschreibung

Pies Negros, “Schwarze Füße”, ist der Name dieses genialen Rioja. Die Trauben werden nämlich noch wie vor Hunderten von Jahren mit den Füßen in die Maische gestampft. Das ist kein nostalgischer Selbstzweck, sondern die Grundlage für eine starke Aromenextraktion ohne Bitterstoffe. Ätherische Noten durchziehen diesen kräftigen Roten, sein offenherziger Geschmack mit klarer Struktur, Frische und anregender Frucht von Schwarzkirschen bleibt lang nach und macht Lust auf mehr. Viel mehr.

Auszeichnungen

91
100
Robert Parker Wine Advocate

Eigenschaften

Weingut/Erzeuger:
Land:
Region:
Unterregion:
keine Unterregion
Jahrgang:
2016
Farbe:
Rot
Rebsorte:
Cuvée
Klassifizierung:
D.O.
Geschmack:
trocken
Dekantieren:
nein
Trinkreif ab:
jetzt
Trinkreif bis:
2022
Alkoholgehalt:
14,0%
Inhalt:
0,75l
Cuvée:
Tempranillo 90 %, Graciano 10 %
Passt zu:
Rindfleisch geschmort, mediterrane Kräuter
PGQ:
99
Sortiment:
Wein
Artikelnummer
40481-16
EAT/GTIN
8437011146021
enthält Sulfite
Bodegas y Viñedos Artuke sc Baños de Ebro - Espana
Wissenswertes
Weinblog

BBQ & Wein - Fleischtipps und -Rezepte Part II

FLANK-STEAK Der Deutsche liebt sein Filet-Steak, aber ehrlich gesagt: Das Filet ist geschmacklich eigentlich eines der eher langweiligen Stücke am Rind. Probieren Sie doch einmal ein Flank-Steak. Ein dünnes, stark marmoriertes, lappenartiges Fleischstück, das man unbedingt kurz und sehr scharf grillen muss. Innen sollte es jedoch blutig (aber mindestens medium) sein. Kurz ruhen lassen und dann quer zur gut sichtbaren Faser in dünne Scheiben schneiden. Unvergleichlich saftig und würzig im Geschmack. In Frankreich heißt das Flank-Steak übrigens Bavette Flanchet, in Deutschland Bauchlappen, was korrekt, aber sicherlich seiner Verbreitung nicht dienlich ist.
Weinblog

Rezept: pinchos muronos Maurische Spießchen

Die maurische Herrschaft über Spanien hat einige Spuren hinterlassen, vor allem in der Küche. Die Liebe zu exotischen Gewürzen wie zum Beispiel Kreuzkümmel ist ein eindeutiges Erbe der maurischen Kultur. Aber diese pinchos werden mit Schweinefleisch zubereitet.

Bewertungen

Wie finden Sie das Produkt?
i
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
*
*
*
*
Zuletzt angesehen