Ein Unternehmen der

REWE Group Logo
Zurück
31251-15
91 Falstaff Bio & Falstaff Top Value
Rotwein Bio-Wein
Zurück

2015 Biskero Chianti Riserva Salcheto

11,00 €
0,75 Liter (14,67 € / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zum Artikel

Beschreibung

Wir freuen uns sehr, dass das nachhaltig arbeitende Weingut Salcheto unseren Biskero in einer besonderen Riserva-Qualität bereitet hat, der uns schon bei der ersten Verkostung so ausgesprochen gut gefiel, das wir nicht lange überlegen mussten. Sein attraktives, feinwürziges Bouquet von schwarzen Kirschen und frischen Waldbeeren mündet in einen intensiven, sortentypisch beerigen Geschmack mit angenehmer Frische und saftigen Tanninen. Das ist strukturierter, ungemein typischer Chianti in Bio-Qualität, mit rasantem Trinkfluss. Ein Angebot das wir nicht ablehnen konnten!

Eigenschaften

Weingut/Erzeuger:
Land:
Region:
Unterregion:
Jahrgang:
2015
Farbe:
Rot
Rebsorte:
Cuvée
Klassifizierung:
D.O.C.G.
Geschmack:
trocken
Dekantieren:
nein
Trinkreif ab:
jetzt
Trinkreif bis:
2022
Alkoholgehalt:
13,0%
Inhalt:
0,75l
Cuvée:
Sangiovese, Mammolo, Cannaiolo
Passt zu:
Pasta / Nudeln Tomatensauce
PGQ:
101
Sortiment:
Wein
Artikelnummer
31251-15
EAN/GTIN
8032880621312
enthält Sulfite
Salchetto S.r.I Montepulciano- Siena -Italia
Wissenswertes
Weinblog

Der Wein des Monats: Biskero Chianti Riserva Salcheto

“Auch die Weinwelt dreht sich mittlerweile einfach zu schnell”, meinte Michele einmal. “Ich glaube, die meisten Winzer würden am liebsten die Riserva abschaffen und irgendwann verkaufen wir dann nur noch so Zeug wie den Beaujolais Primeur.” Oh Gott nein - dachten wir nur. “Ich habe in den letzten Jahren einige Weinberge dazu bekommen, die nicht mehr in Montepulciano liegen, aber das Zeug für richtig guten Wein haben. Aber das ist richtig klassisches Sangiovese-Land, das braucht ein paar Jahre. Etwas länger im großen Holzfass, etwas länger auf der Flasche und schon hat man einen Wein, der richtig viel Spaß macht.
Weinblog

BBQ & Wein - Fleischtipps und -Rezepte Part II

FLANK-STEAK Der Deutsche liebt sein Filet-Steak, aber ehrlich gesagt: Das Filet ist geschmacklich eigentlich eines der eher langweiligen Stücke am Rind. Probieren Sie doch einmal ein Flank-Steak. Ein dünnes, stark marmoriertes, lappenartiges Fleischstück, das man unbedingt kurz und sehr scharf grillen muss. Innen sollte es jedoch blutig (aber mindestens medium) sein. Kurz ruhen lassen und dann quer zur gut sichtbaren Faser in dünne Scheiben schneiden. Unvergleichlich saftig und würzig im Geschmack. In Frankreich heißt das Flank-Steak übrigens Bavette Flanchet, in Deutschland Bauchlappen, was korrekt, aber sicherlich seiner Verbreitung nicht dienlich ist.

Bewertungen

Wie finden Sie das Produkt?
i
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
*
*
*
*
Zuletzt angesehen