Ein Unternehmen der

REWE Group Logo
Zurück
21984-12
Rotwein
Zurück

2012 Château Monconseil-Gazin Grande Réserve rouge Château Monconseil-Gazin

16,50 €
0,75 Liter (22,00 € / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zum Artikel

Beschreibung

Die Grande Réserve 2012 ist der ganze Stolz der Familie Baudet. Jean-Michel Baudet führt in fünfter Generation das Familiengut im Blayais, das Anbaugebiet rund um das befestige Hafenstädtchen Blaye. Die malerische Rebenlandschaft zieht sich über kalk- und tonhaltige Hügel bis an die Gironde. Gegenüber liegt das berühmte St. Julien. Klima und Böden haben Gemeinsamkeiten, nur wird um Blaye schon seit den Römer Weinbau gepflegt, während das Médoc noch Sumpfland war ... Zurück zur Flasche, zur Cuvée Prestige: feinste Beerenfrucht, Pflaume, Zimt mit dezenten Röstnoten der Barriques. Der Wein ist saftig, vollmundig, mit reifem Tannin und von einnehmender Dichte.

Eigenschaften

Weingut/Erzeuger:
Land:
Region:
Unterregion:
Jahrgang:
2012
Farbe:
Rot
Rebsorte:
Cuvée
Klassifizierung:
A.O.C.
Geschmack:
trocken
Dekantieren:
1-2 h
Trinkreif ab:
jetzt
Trinkreif bis:
2022
Alkoholgehalt:
13,5%
Inhalt:
0,75l
Cuvée:
60% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon, 15% Malbec, 5%Cab Franc
Passt zu:
Rindfleisch geschmort, dunkle Sauce
Sortiment:
Wein
Artikelnummer
21984-12
EAN/GTIN
3496612110010

Bewertungen

Wie finden Sie das Produkt?
i
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
*
*
*
*
enthält Sulfite
Château Monconseil-Gazin, Vignobles Michel Baudet 15 route de Compostelle, F-33390 Plassac
Achtung! Ab 16 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 16 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. AuszugJuSchG

Château Monconseil-Gazin Grande Réserve rouge AUS ANDEREN JAHRGÄNGEN FINDEN

ANDERE JAHRGÄNGE
Wissenswertes
Weinblog

Château Monconseil Gazin - Guter Rat seit 804

Karl der Große, Charlemagne, den sowohl die Franzosen als auch die Deutschen mit einiger Berechtigung zu ihrem Ahnherren erklären, soll sozusagen den ideologischen Grundstein zum Château Monconseil Gazin gelegt haben. Es war nach seinem zweiten, wenigstens einigermaßen erfolgreichen Feldzug gegen die spanischen Mauren, als er auf dem Rückmarsch an dieser Stelle im Jahre 804 einen Kriegsrat einberief.