zurück
Seite drucken
Grauburgunder von der Nahe

2016 Grauburgunder von der Nahe - Schlossgut Diel

Auch in 2016 wird unser Grauburgunder "von der Nahe" vom Weingut Diel seiner Rolle als niveauvoller Weißer für viele Gelegenheiten gerecht, der ihn bei Ihnen so beliebt gemacht hat.
Schon sein Duft weckt unsere Vorfreude: dem Glas entströmt der sortentypische Duft nach reifen Birnen, frischen Wiesenkräutern und zart gerösteten Walnüssen. Der Gaumen wird von vollmundiger Saftigkeit und cremiger Textur erfreut.
Es ist durchaus denkbar, dass er den 2015er mit seiner Finesse und sein
Frage zum Produkt

12,90 € 0,75l (1l = 17,20 €)
In den Warenkorb Versandkostenfrei ab 160€ Bestellwert bei Lieferung innerhalb Deutschlands - Preise inkl. MwSt.
Zu diesem Wein existiert ein Blog-Eintrag:

Die großen Lagenweine Deutschlands

Jeder Weinfreund kennt die großen Lagennamen der Burgunderweine: Clos de Vougeot, Le Montrachet, Corton etc. Sie werden hoch verehrt und teuer bezahlt. Lange Jahre wurde vergessen, dass auch Deutschland viele große Weinlagen hat, die den Vergleich mit dem Burgund nicht zu scheuen brauchen. Mehr noch; in den deutschen Anbaugebieten mitseinen nördlicheren Lagen und sehr unterschiedlichen [...]