zurück
Seite drucken
Brauneberger J Riesling trocken

2015 Brauneberger J Riesling trocken - Fritz Haag

Bei Fritz Haag zählt auch wieder der Brauneberger J Riesling 2016 zu den trockenen Top-Rieslingen des Weingutes. Intensiver Duft nach reifer Frucht – Pfirsich, Mandarine, Apfel – sowie feinwürzige Hefenoten. Etwas Luft tut ihm gut und die Fruchtaromen kristallisieren sich immer präziser heraus.
Er eröffnet kraftvoll, frisch und mineralisch, bleibt dabei stets sehr klar und ausdrucksstark, hallt lange nach. Ein echter Klassiker von der Mosel.
Frage zum Produkt

14,50 € 0,75l (1l = 19,33 €)
In den Warenkorb Versandkostenfrei ab 160€ Bestellwert bei Lieferung innerhalb Deutschlands - Preise inkl. MwSt.
Zu diesem Wein existiert ein Blog-Eintrag:

Ortsweine - Deutschlands Preis-Genuss-Wunder

Ortsweine

„Village“, wie schön klingt das?! Langgezogen, etwas nasal betont schmeckt man direkt beim Aussprechen die aristokratische Qualität des Weins und wenn man dann nach einem knackigen Meursault oder einem eleganten Puligny-Montrachet verlangen kann, dann ist man endgültig auf den Stufen in den Weinhimmel. Ja, die Franzosen haben es gut mit ihrer Sprache, in der selbst ein Weinort wie ein Chanson [...]

Unbeirrt im Brauneberg - Fritz Haag

Wenn man so manchen Sommelier, Weinkritiker oder Journalisten hört, kann man auf den Gedanken kommen, an der Mosel gäbe es erst seit einigen Jahren gute Weine. Aber so wie der Fluss seit Römerzeiten (und länger noch) unbeirrt durch das Tal fließt, so gab es an seinen Ufern auch immer Winzer, die unbeirrt von allen Moden und den vielen Unkenrufen große Weine gemacht haben. Dazu gehört schon seit [...]