zurück
Seite drucken
Wachenheimer Riesling trocken

2014 Wachenheimer Riesling trocken - Reichsrat von Buhl

Das Pfälzer Traditionsweingut Reichsrat von Buhl ist eine der großen Adressen für alle Riesling-Freunde. Nur wenige deutsche Weingüter können ein solches Portfolio an großen Lagennamen aufweisen: In Forst sind das die berühmten Lagen Ungeheuer, Pechstein, Jesuitengarten und Kirchenstück, in Ruppertsberg der Reiterpfad, in Deidesheim die Leinhöhle, der Kieselberg, der Herrgottsacker und die Maushöhle. Alles grandioses Terroir für großartige Rieslinge. Aber nicht nur aus den großen Lagen kommen hi Frage zum Produkt

11,00 € 0,75l (1l = 14,67 €)
In den Warenkorb Versandkostenfrei ab 160€ Bestellwert bei Lieferung innerhalb Deutschlands - Preise inkl. MwSt.
Zu diesem Wein existiert ein Blog-Eintrag:

Ortsweine - Deutschlands Preis-Genuss-Wunder

Ortsweine

„Village“, wie schön klingt das?! Langgezogen, etwas nasal betont schmeckt man direkt beim Aussprechen die aristokratische Qualität des Weins und wenn man dann nach einem knackigen Meursault oder einem eleganten Puligny-Montrachet verlangen kann, dann ist man endgültig auf den Stufen in den Weinhimmel. Ja, die Franzosen haben es gut mit ihrer Sprache, in der selbst ein Weinort wie ein Chanson [...]

Der Wachenheimer

Hier am Fuße der Wachtenburg schlägt das Herz der Pfalz. Zwischen Wachenheim und Deidesheim befindet sich eine Vielzahl der besten und bekanntesten Lagen der Region. Kein Wunder also, dass diese Weine die Stilistik der Pfalz geprägt haben. Schlank, saftig und trotzdem voller Kraft, ein Inbegriff dessen was man auch mineralisch nennt. Beim großartigen Traditionsweingut Reichsrat von Buhl hat [...]