zurück
Seite drucken
Formiga de Vellut

2013 Formiga de Vellut - Clos Galena

Gold für unsere fleißige Ameise! Der Formiga de Vellut 2013 bekam Gold von ‚Mundus Vini BioFach‘. Wir wussten immer, dass sie für Höheres bestimmt war! Auch die Karthäuser, die den Weinberg auf dem steinigen Boden anlegten, der reich am Mineral Galena (Galenit) ist.
So drückt der Name ‚Clos Galena‘ unmissverständlich aus: hier geht es um Terroir-Bezug.
Die traditionellen Rebsorten des Priorat (Garnacha 60%, Cariñena 20%) werden von ein wenig Syrah ergänzt und reifen acht Monate in
Frage zum Produkt

16,90 € 0,75l (1l = 22,53 €)
In den Warenkorb Versandkostenfrei ab 160€ Bestellwert bei Lieferung innerhalb Deutschlands - Preise inkl. MwSt.
Zu diesem Wein existiert ein Blog-Eintrag:

In 80 Angeboten um die Welt: Spanien

Spanien ist das größte Weinland weltweit. Lange Zeit herrschten hier die Weinfabriken und Abfüller gesichtsloser Massenweine vor. Dann kam plötzlich viel Geld und die Weinmacher wurden aus Australien eingeflogen um 100-Punkte-Weine zu kreieren. Wenn wir diese im Weinkeller bei Verkostungen öffneten, legten wir direkt Messer und Gabel bereit, so dick und fett waren die Dinger oft. Jetzt kommt so [...]

Die Bergküche Spaniens - Migas

Die Hirtenmahlzeit Migas

Spanien ist das (durchschnittlich) zweithöchste Land Europas, hinter der Schweiz und noch vor Österreich. Erstaunlich, kennen wir doch eher die Küsten, aber die Hochebene der iberischen Meseta liegt auf 500 bis 900 Metern, die Pyrenäen und die Sierra Nevada besitzen eine erstaunliche Anzahl an Dreitausendern und überall dazwischen gibt es Berge, Berge, Berge. Kein Wunder, dass das einen großen [...]

Bio im Priorat: Clos Galena

„Das ist ganz einfach zu finden“, hatte man uns am Telefon gesagt. War es auch, viele Möglichkeiten, kurz vor dem Ortseingang von El Molar abzubiegen, gab es nicht, aber mir fiel dann wieder der Passus ein, der in jedem Kfz-Mietvertrag steht; dass mit dem Verlassen von geteerten Straßen der Versicherungsschutz erlischt. Und diese Straße war nicht nur nicht geteert, sie führte auch über viele [...]