Hecht & Bannier - die Schatzsucher

Im vergangenen Jahr haben wir wieder einmal François Bannier besucht. Keine Neuentdeckung für uns, aber François ist einer der größten Kenner des Südens und immer wieder überrascht er uns mit seinen Weinen. Also mehr als nur ein wichtiger Weinlieferant, ein Ratgeber, ein guter Freund. Oft genug haben wir von ihm schon gute Tipps erhalten, wo es noch tolle Weingüter zu entdecken [...]

Pinot Grigio - Star aus dem Etschtal

Alois Lageder ist einer der Wein-Pioniere Südtirols. Sein Weingut, der Ansitz Löwengang, befindet sich mitten in Magreid, einem kleinen, mittelalterlich wirkenden Dorf, das auf einem gewaltigen Geröllkegel aus der letzten Eiszeit steht. An den sanften Hängen, runter zur Etsch hin, stehen die Reben für den Porer Pinot Grigio. Der steinig, sandige und sehr stark kalkhaltige Boden sorgt für gute [...]

Garnacha-Konzentrat

Campo de Borja war lange eine Region für gesichtslose Massenweine, dabei hatte sie immer schon beste Voraussetzungen für große Weine. Gerade die Grenache-Rebe, in Spanien Garnacha genannt, erbringt an den Ausläufern des bis zu 2.000 Meter hohen Moncayo-Gebirges und auf den Kalk-Lehm-Böden hervorragende Weine. Eine Handvoll Mitglieder der Genossenschaft Bodegas Borsao besitzt einen ganz [...]

Der Wachenheimer

Hier am Fuße der Wachtenburg schlägt das Herz der Pfalz. Zwischen Wachenheim und Deidesheim befindet sich eine Vielzahl der besten und bekanntesten Lagen der Region. Kein Wunder also, dass diese Weine die Stilistik der Pfalz geprägt haben. Schlank, saftig und trotzdem voller Kraft, ein Inbegriff dessen was man auch mineralisch nennt. Beim großartigen Traditionsweingut Reichsrat von Buhl hat [...]

3 Gläser im Abo

Es gibt nur sehr wenige Weine in Italien, die so auf die begehrten Tres Biccheri des Gambero Rosso abonniert sind wie der Selvarossa. Aber wahrscheinlich gibt es keinen Seriensieger, der immer noch so günstig ist wie die Negroamaro-Malvasia-Nera-Cuvée aus Apulien. Sieben mal in Folge gab es jetzt die Höchstnote und seit wir ihn im Sortiment führen, immerhin auch schon sechs Jahre, gab es [...]

Schwarze Erde, leuchtender Wein

Ein echter Preis-Genuss-Knüller ist der Les Balmettes von Mas Cremat. Dieser Weißwein ist im Roussillon, genauer gesagt in der Region Rivesaltes daheim. Hier steht die Domaine Mas Cremat, wo Catherine, Christine & Julien Jeannin-Mongeard erstaunliche Weine ernten, und das auf  einem Boden, der absolut unwirtlich aussieht, aber erstaunlich cremige und fast schon schlanke Weine [...]

Südafrika rot / weiß im 11+1 Angebot

Ein Elefant im Weinberg  Wohl kaum ein Winzer ist in solch einem Maße in aller Munde wie Markus Schneider. In der Pfalz hat er viele seiner Wein-Ideen umgesetzt, doch für eine ganz eigene Kreation hat er die Pfalz verlassen und sich auf die Reise nach Südafrika begeben. Hier hat er sich mit Danie Steytler, dem Kellermeister von Kaapzicht, zusammengetan und bei einem „Sundowner“ die Idee zu [...]

Was wächst wo? - Die Rebsorten Südfrankreichs, Teil 2

Carignan Gris  Diese Spielart des Carignan noir wurde 1892 von Alois Combettes entdeckt und erstmals beschrieben. Gleich ihrem Vorfahren ist sie anfällig für Krankheiten wie den echten und falschen Mehltau und auch für Botrytis. Aufgrund ihrer späten Reife wird sie jedoch vor Frösten verschont. Ihre gräulich gefärbten,mittelgroßen Beeren haben eine dicke Schale und erbringen meist [...]

Beitrag 1 bis 8 von 433

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Angebotspreise der Blogbeiträge nur kurze Zeit gültig sind. Der aktuell gültige Preis entspricht immer dem der Artikeldetailseite. Zur Übersicht der derzeit reduzierten Weine klicken Sie bitte hier